Suchkriterien:

Grafik

Objekte 31 bis 40 von 1064, Seite 4 von 107
GR-017 Petrus  Zweidler, Bamberg  1602
GR-017 Petrus Zweidler, Bamberg 1602

GR-017 Petrus Zweidler, Bamberg 1602

220 Euro

Auktion vom 8.8.2009

Kupferstich von Dietrich Bang nach"Gründtlicher Abriß der Statt Bamberg" von Petrus Zweidler von Teuschnitz, 1602. Mit beiliegender Legende von Magister Bonius". (Heller 135). Bezeichnet "Verzeichnis der fürnehmsten Örtter der Stadt Bamberg" mit topographischen Bezeichnungen. Beschnitten, ca. 40 x 51 cm, unter Glas gerahmt (64 x 74 cm).

GR-018 Maitag
GR-018 Maitag

GR-018 Maitag

40 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Radierung von A. Schultheiß nach Ch. Boettcher.

Motiv: Ein Flötenspieler wandert mit einer großen Schar von Kindern durch eine idyllische Landschaft.

Unten bezeichnet "Maitag", 48 x 61 cm, unter Glas in Biedermeierrahmen (64 x 76 cm).

GR-019 Deutschland-Karte um 1650

160 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Titel:"Teutschlande mit seinem Begriff und eingeschloßnen Landtschaften". Gesamtansicht von Königsberg im Nordosten bis Flandern im Norwesten, im Süden von der Steiermark im Osten bis Burgund im Westen.

Auf der Kupferstichkarte sind die Himmelsrichtungen Nord - Süd umgekehrt: Oben die Alpen, unten Ost- und Nordsee. Ca. 35 x 41 cm, rechts oben weitere Legende, gebräunt, unten rechts teilrestauriert, unter Glas gerahmt.

GR-019 Das  Mädchen  aus  der  Fremde
GR-019 Das Mädchen aus der Fremde

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR-019 Das  Mädchen  aus  der  Fremde
GR-019 Das Mädchen aus der Fremde

GR-019 Das Mädchen aus der Fremde

80 Euro

Auktion vom 8.8.2009

Polychrome Heliogravure von Otto Trotzsch nach N. Sichel, um 1900. Motiv: Stehendes Mädchen mit Saiteninstrument in den Händen. Unten Bezeichnung "Das Mädchen aus der Fremde". 57 x 42 cm, unter Glas in aufwendigem Rahmen (97 x 80 cm).

GR-020 Hans Thoma, Im Wald

60 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Hans Thoma: Bernau 1839 - 1924 Karlsruhe.Motiv: Ein Bauernpaar steht auf einer felsigen Anhöhe mit lichten Kiefern und blickt in das Tal, in dem eine Pferdekutsche und eine Burg zu sehen sind.

Zinkographie, ca. 20 x 30 cm, unten links in der Platte monogrammiert "TH 1896", unter Glas gerahmt.

GR-020 Bamberger  Carneval  des  Jahres 1885
GR-020 Bamberger Carneval des Jahres 1885

GR-020 Bamberger Carneval des Jahres 1885

ohne Limit (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Leporello mit Darstellungen aus dem Bamberger Karnevalszug des Jahres 1885. Bestehend aus etwa 30 aneinandergeklebten Blättern. Unter anderem sind thematisiert eine "Wiener Damenkapelle", "Die Bierpantscher im Fegefeuer", Junggesellenkorb", "Afrikaner mit Häuptling", "Plantagenwagen", "Afrikanische Wildnis", "Wagen des Pinzen Carneval", "Prinzengarde", Narrenherold" etc. Teils handkoloriert, Seitenformat ca. 14 x 22 cm. Deckblatt lose.

GR-021 Hans Meid, Der Troubadour

70 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Hans Meid: Pforzheim 1883 - 1957 Ludwigsburg.Motiv: Mandoline spielender Troubadour in einer engen Altstadtgasse, der von aus den Fenstern blickenden Personen beobachtet wird.

Lithographie, unten rechts signiert, 30 x 23 cm, unter Glas gerahmt.

GR-021 Tochter  von Franz  von  Stuck
GR-021 Tochter von Franz von Stuck

GR-021 Tochter von Franz von Stuck

ohne Limit (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Gravure von Hanfstaengl nach einem Bildnis Franz von Stucks. Motiv:"Des Künstlers Tochter". Bezeichnet "Franz Stuck", 16 x 12,5 cm, unter Glas gerahmt.

GR-022 Hans  Waltenberger, Winterlandschaft  mit  Dorf
GR-022 Hans Waltenberger, Winterlandschaft mit Dorf

GR-022 Hans Waltenberger, Winterlandschaft mit Dorf

20 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Hans Waltenberger: Bamberger Künstler des 20.. Jahrhunderts. Landschaften und Städteansichten, Stilleben.

Motiv: Verschneite Winterlandschaft Weg, im Hintergrund die Silhouette eines Dorfes.

Radierung, unten rechts bezeichnet "Waltenberger", 28 x 22 cm, unter Glas in Biedermeierrahmen (46 x 37 cm).

GR-023 Bamberg, Die   Altenburg
GR-023 Bamberg, Die Altenburg

GR-023 Bamberg, Die Altenburg

50 Euro

Auktion vom 8.8.2009

Radierung von Ludwig Schütze nach Ruprecht, Bamberg/Aschaffenburg 1828. Bezeichnet "Die Altenburg im 15ten Jahrhundert", 16 x 19 cm (Blattformat), unter Glas in braunem Holzrahmen. Altersspuren.

Objekte 31 bis 40 von 1064, Seite 4 von 107