Suchkriterien:

Grafik

Objekte 61 bis 70 von 1064, Seite 7 von 107

GR-134 Schloß Callenberg

ohne Limit (verkauft)

Auktion vom 26.4.2008

Stahlstich von J. J. Hinchliff nach Ludwig Richter, um 1850.Motiv: Blick auf Schloss Callenberg bei Coburg , im Vordergrund Waldkulisse mit einer Herde Rotwild. Ca. 10 x 16 cm, unter Glas gerahmt (26 x33 cm).

GR-136 Caspar Walter Rauh, Mechanisierte Geister

75 Euro

Auktion vom 26.4.2008

Caspar Walter Rauh: Vgl. GR 126.Motiv: "Mechanisierte Geister". Roboterartige Phantasiewesen in einer Halle.

Original-Radierung 1958, WVZ Küfner Nr. 35, Blatt 22/50, unten handschriftlich bezeichnet, signiert und datiert "CWalter Rauh 1958", 7 x 11,7 cm, auf Bütten 29,5 x 22 cm, Passepartout.

GR-137 Caspar Walter Rauh, Sakraler Ort

80 Euro

Auktion vom 26.4.2008

Caspar Walter Rauh: Vgl. GR 126.Motiv: Sakraler Ort". Weiter, von Menschen frequentierter Platz, im Vordergrund eine Kuh.

Original-Radierung 1960, WVZ Küfner Nr. 63, Blatt 31/50, unten handschriftlich bezeichnet, signiert und datiert "CWalter Rauh 1960. 8 x 14,5 cm, auf Bütten 29,5 x 22 cm, Passepartout. Einzige im Werkverzeichnis für das Jahr 1960 aufgeführte Grafik.

GR-138 Caspar Walter Rauh, Bitte um Beendigung

100 Euro

Auktion vom 26.4.2008

Caspar Walter Rauh: Vgl. Gr 126.Motiv: "Bitte um Beendigung". Phantastische Interpretation zu Beckett, Warten auf Godot.

Originalradierung 1962, unten handschriftlich bezeichnet, signiert und datiert "CWalter Rauh 1962", WVZ Küfner Nr. 78, Blatt 12/25, 23,8 x 15,9 cm, auf Bütten 39 x 29 cm, Passepartout.

GR-139 Plutarch, Vitae Comparatae (1564)

2200 Euro (verkauft)

Auktion vom 26.4.2008

"Plutarchi Chaeronei, Gravissimi et Philosophi et Historici, Vitae Comparatae illustrium virorum, Graecorum&Romanorum ita digestae ut temporum ordo series que constet, Hermanno Cruserio I. C. atque illustriss. ducis clivensis&iulioacensis consiliario, Interprete elegantiss. ac fidelissimo." Basileae apud Thomam Guarinum Anno MDLXIIII (Basel bei Thomas Guarin 1564).

785 Seiten zzgl. 71 Seiten Index. Geprägter Ledereinband (besch.), Metallschließe (besch.) Der Übersetzer und Herausgeber Hermann Croeser (1510 - 1573) war Jurist, Mediziner und Staatsmann. Es handelt sich hier um die Erstausgabe des Werkes in der Fassung von Croeser.

GR-140 Henry Papprill, Segler in stürmischer See

140 Euro

Auktion vom 26.4.2008

Aquatinta von Henry Papprill nach einem Gemälde Samuel Walters (1811 - 1882), um 1850.

Motiv: Auslaufender Segler vor dem Hafen von Liverpool, in hohen Wellengang hineinfahrend. Im Hintergrund die Hafenanlage mit mehreren Schiffen. Betitelt "Outward Bound. Off the Rock Fort and Light House Liverpool". Blattformat ca. 29 x 35 cm, unterGlas gerahmt (43 x 48 cm).

GR-141 Kupferstich Nürnberg

80 Euro (verkauft)

Auktion vom 26.4.2008

Motiv:"Das Rathhauß zu Nürnberg gegen den Markt" (Legende in Deutsch, weiterhin in Lateinisch, Französisch und Italienisch). Von zahlreichen Fußgängern und Reitern belebte Straße entlang des Nürnberger Rathauses.

Kolorierter Kupferstich, 18. Jahrhundert, ca. 32 x 43 cm, unter Glas gerahmt.

GR-142 Marc Chagall

2800 Euro (verkauft)

Auktion vom 26.4.2008

Marc Chagall: Witebsk 1887 - 1985 Vence.Motiv: Harfe spielender Hahn, unter ihm zwei verschlungen liegende Frauen, den Betrachter anblickend.

Farblithographie auf Bütten von 1967/68. Unten handschriftlich monogrammiert "M. Ch.". Bildfeld ca. 14 x 10 cm, Blattformat ca. 19 x 13 cm. Unter Glas gerahmt.

Vgl. Charles Sorlier, Chagall Lithograph VI, Nr. 1084 (mit Abbildung), übs. v. N. Hiltl&H. Weber 1986 ("Diese Lithographien waren für Einladungskarten im Format 14 x 10 cm bestimmt. Außer einigen Probeexemplaren keine Auflage").

Laut beiliegender Expertise handelt es sich um eine originale Farblithographie von Marc Chagall, "eines von nur wenigen monogrammierten Probeexemplaren für eine Glückwunschkarte von Chagall vorgesehen, jedoch nicht kommerziell aufgelegt... Es existieren nur einige farbige und einige schwarze Abzügeüberhaupt".

GR-143 Die Bettenburg

ohne Limit

Auktion vom 26.4.2008

Stahlstich von A. H. Payne und Gray nach Ludwig Richter.Motiv: Ein Schäfer weidet seine Herde in der üppigen Landschaft unterhalb der Bettenburg.

Ca. 16,5 x 25 cm (Plattengröße), unter Glas gerahmt ( 24 x 27,5 cm).

GR-144 Schloß Banz

ohne Limit (verkauft)

Auktion vom 26.4.2008

Kolorierter Stahlstich von J. Poppel nach Theodori.Motiv: "Schloß Banz von Westen", im Vordergrund ein rastendes Paar in weiter Landschaft.

11 x 16 cm (Plattengröße), unter Glas gerahmt (22 x 30 cm).

Objekte 61 bis 70 von 1064, Seite 7 von 107