Unsere kommende Auktion: 6. Juli 2019

 

 

 KUNST UND ANTIQUITÄTEN
AUS KLÖSTERLICHEM BESITZ.

 

Zum Aufruf gelangen: 

Sakrale Kunst, Kunst und Antiquitäten.

 

Einlieferungen: abgeschlossen.

 

 

 

 

 

________________________________

 

Kloster-Auktion 6. Juli 2019

Aufgerufen werden rund 230 Lose, die alle ehemals in den Refugien klösterlicher Gemäuer beheimatet waren, zum Teil aus den Wohnbereichen der Patres und Fratres, teils aus den Gemeinschaftsräumen und den an die Kirchenräume angrenzenden Räumen der Klöster. Etwa die Hälfte der Objekte stammt aus dem inzwischen in staatlichen Besitz übergegangenen Karmeliten-Kloster in Straubing, die andere Hälfte der Objekte stammt aus dem Bamberger Karmelitenkloster, das sich im Zuge von räumlichen Veränderungen von einem Teil seines reichhaltigen Inventars trennt. Alle in der Auktion angebotenen Lose zählen nicht zu den unter Denkmal-Schutz gestellten und daher in den betreffenden Kloster-Räumen verbleibenden Kunst – Gegenständen.

Das Angebot der Auktion umfasst sakrale Skulpturen sowie sakrale Gemälde und Grafiken aus dem 16. bis zum 19. Jahrhundert. Darüber hinaus gelangen Gebrauchs-Möbel aus beiden Kloster-Anlagen zum Aufruf.  Die Offerte richtet sich zum einen an ein Fachpublikum, das unter den Barockgemälden oder den zahlreichen Skulpturen und Kruzifixen unterschiedlicher Stil-Richtungen die ein oder andere Rarität entdecken wird. Zum anderen sind Privat-Sammler und Liebhaber angesprochen, die sich ein Stück Kloster-Geschichte sichern möchten, sei es eine Gebetbank, ein Kruzifix, eine Kommode, ein Altargemälde oder das Zifferblatt einer Turmuhr.

Ein atmosphärisches Erlebnis dürfte in jedem Falle garantiert sein bei unserer Sommerauktion, die nicht wie gewohnt in unserem Domizil in der Kapuzinerstraße 30 in Bamberg stattfinden wird, sondern im besonderen Ambiente des Kreuzgangs des Bamberger Karmeliten-Klosters.  Auch die Auktions-Vorbesichtigung wird in zwei Räumen im Westflügel der Klosteranlage stattfinden und über den Kreuzgang zugänglich sein. 

Die Öffnungszeiten der Vorbesichtigung:

Wann: 29. Juni . 2019 – 3. Juli. 2019,  jeweils 14°° bis 18°° Uhr, auch am Sonntag.

Wo: Im Karmeliten-Kloster Bamberg, Karmelitenplatz 1, 96049 Bamberg.

Winterauktion 2019

Wir freuen uns auf Ihre Einlieferungen 

für unsere kommende Winter-Auktion. 

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Tel: 0951 - 5099343
info@richter-kafitz.de 

Vielen Dank.

 

Wir versteigern zu Höchstpreisen:

 

 qualitätvolle Gemälde,

Grafiken, 

Silberobjekte, 

Bronze-Figuren, 

sakrale Skulpturen, 

Porzellane, 

Sammler-Glas, 

Mobiliar, 

hochwertigen Schmuck 

und vieles mehr.

 

Zur Beratung in Fragen von Sammlungsauflösungen und Nachlass-Auflösungen besuchen wir Sie gerne vor Ort. Wir bitten um Terminvereinbarung.

Telefon: 0951 / 5099343

E-mail: info@richter-kafitz.de

 

Einlieferungsbedingungen/AGB

 

 



Das Auktionshaus für Kunstauktionen und Gemäldeauktionen in Bamberg

 

 

 

 

 

 

 

 

Das inhabergeführte Auktionshaus Richter & Kafitz hat den Ruf ausgezeichneter persönlicher Kundenbetreuung und hervorragender fachlicher Kompetenz.

Richter & Kafitz bieten Ihnen Kunstauktionen, die begeistern!

 

Kunstobjekte - Kunstauktionen - Kunstexperten

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro