Suchkriterien:

Auktion vom 24.7.2010: Silber/Metalle

Objekte 151 bis 156 von 156, Seite 16 von 16
MT-340 Silber - Kerzenleuchter  Bremer  Werkstätten
MT-340 Silber - Kerzenleuchter Bremer Werkstätten

925er Silber, Herstellerpunze"B.W.K.S " für "Bremer Werkstätten für kunstgewerbliche Silberarbeiten", Nr. "122b / 13". Einflammiger Tisch - Kerzenleuchter, gehämmert, Höhe: 8 cm, Gewicht: 136 gr.

MT-341 Silberne  Teekanne  1838
MT-341 Silberne Teekanne 1838

MT-341 Silberne Teekanne 1838

420 Euro

Auktion vom 24.7.2010

Silberkanne, am Fuß gravierte Datierung "1838". Gebauchtes Corpus über abgesetztem Rundstand, separater Ausguß, abnehmbarer Deckel mit Holz - Nodus (dieser gelockert), Henkel aus dunklem Holz. Ansatz des Röhren - Ausgusses sowie Henkel - Ansatz mit reliefiertem Rocaillen - Ornament verziert. Höhe: 14,5 cm, Gewicht: 700 gr.

MT-342 Silbertablett
MT-342 Silbertablett

MT-342 Silbertablett

80 Euro

Auktion vom 24.7.2010

Ovales Tablett, 800er Silber, Silberwarenfabrik Otto Wolter / Schwäbisch Gmünd. Spiegel und Fahne sanft gehämmert. Länge: 23,5 cm, Gewicht: 190 gr.

MT-344 M. Faehnrich,  Alter  Musikant
MT-344 M. Faehnrich, Alter Musikant

Weitere Bilder / Detailed Photos

MT-344 M. Faehnrich,  Alter  Musikant
MT-344 M. Faehnrich, Alter Musikant

MT-344 M. Faehnrich, Alter Musikant

100 Euro

Auktion vom 24.7.2010

Auf ovalem Sockel stehende Bronzefigur eines alten bärtigen Mannes mit Krempenhut, im rechten Arm ein Saiteninstrument tragend.

Bronze, auf dem Sockel signiert und datiert "M. Faehnrich (19)09", Höhe: 33 cm.

MT-345 Indische  Glocke
MT-345 Indische Glocke

MT-345 Indische Glocke

ohne Limit

Auktion vom 24.7.2010

Indische Glocke, Kupfer/Messing, floral graviert, Anfang 20. Jahrhundert. Länge: 10 cm.

MT-346 Silber - Döschen  mit  Stein - Einsatz  18. Jahrhundert
MT-346 Silber - Döschen mit Stein - Einsatz 18. Jahrhundert

Weitere Bilder / Detailed Photos

MT-346 Silber - Döschen  mit  Stein - Einsatz  18. Jahrhundert
MT-346 Silber - Döschen mit Stein - Einsatz 18. Jahrhundert

Passig geschweiftes Corpus, Wandung Silber, graviert. In Boden und Scharnierdeckel Stein-Einlage wohl eines roten Jaspis. Schauseitig Gravur"De Courcy Ireland Esq" und Datierung "1701". Höhe: 2,8 cm, Länge: 8 cm, Tiefe: 6 cm.

Objekte 151 bis 156 von 156, Seite 16 von 16