Suchkriterien:

Auktion vom 21.4.2007: Silber/Metalle

Objekte 1 bis 10 von 83, Seite 1 von 9
MT-001 Paar Silberleuchter England
MT-001 Paar Silberleuchter England

MT-001 Paar Silberleuchter England

200 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Punziert Sheffield 1912, Meistermarke"T.A.S.". Zwei Tischleuchter in Säulenform mit getrepptem, quadratischem Postament, kanneliertem Schaft und ausgestellten, herausnehmbaren Tüllen. Höhe: 13 cm.

MT-002 Fünfflammiger Kerzenleuchter Silber
MT-002 Fünfflammiger Kerzenleuchter Silber

MT-002 Fünfflammiger Kerzenleuchter Silber

100 Euro

Auktion vom 21.4.2007

835er Silber. Fünfflammiger Tischleuchter im Neorokoko-Stil. Gewölbter Rundstand, balustrierter Schaft, geschweifte Arme mit Baluster-Vasentüllen. Reiche Rocaillen-Relifierung, erste Hälfte 20. Jahrhundert. Höhe: 29 cm.

MT-003 Silberne Zuckerzange Bruckmann
MT-003 Silberne Zuckerzange Bruckmann

MT-003 Silberne Zuckerzange Bruckmann

15 Euro

Auktion vom 21.4.2007

800er Silber, Werksentwurf Bruckmann&Söhne / Heilbronn um 1930. Reliefdekor aus Vögeln, Blüten und Rankenwerk. Die Form dem Stil der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen. Länge: 10 cm. Lit.: vgl. J. Amme, Historische Bestecke, Abb. 828.

MT-004 Augsburger Silberkanne mit Milchgießer

1400 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Augsburg, Neus, frühes 19. Jahrhundert. Große Kanne auf rocailliertem, abgesetztem Stand, mit separatem Tierkopf-Ausguß, abnehmbaren Deckel und schwarzem Holzhenkel. Stand, Ansatz der Wandung und Deckelrand reliefiert ornamentiert. Milchgießer ebenfalls mit schwarzem Holzhenkel, in gleicher Weise ornamentiert undinnen vergoldet. Hohe Qualität, gesamt 1522g. Höhe: 30 cm und 18 cm.

Silberwarenfabrik Karl Kaltenbach&Söhne / Altensteig, um 1910. 800er Silber. Ovoide, vergoldete Laffen, spitz zulaufende Stielenden mit geometrisiertem, floralem Reliefdekor. Länge Löffel: 12,5 cm, Länge Aufgebelöffel: 20 cm.

MT-006 WMF-Tortenheber um 1910

15 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Württembergische Metallwarenfabrik, Straußenmarke. Qualitätvoller Entwurf mit breiter, partiell durchbrochen gearbeitetr Schaufel. Diese geometrisch dekoriert. Am Stielende arabesk verschlungenes Fisch-Motiv.

Länge: 24 cm.

MT-007 Zwei Jugendstil-Ofenplatten

300 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Um 1910. Zwei im Dekor identische Ofenplatten, Gußeisen. In quadratischen Kartuschen stilisiertes Ranken-Dekor mit einem halbplastisch ausgearbeiteten Frauenkopf. Jeweils 42 x 18,5 cm.

MT-008 Silber-Kelch

400 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Datiert 1652. Prunkvoller Kelch mit sechspassförmigem Stand und facettiertem Schaft mit Nodus. Darüber konische Kuppa mit Innenvergoldung. Auf der Kuppa umlaufend vier hochovale Kartuschn mit Szenen aus dem Leben Jesu mit weiteren kleinen figürlichen Kartuschen. Legende auf dem Standfuß: Über zwei Wappenkartuschen die Monogramme "AGVW" und "E VK". Unter einer Poseidon-Darstellung daneben der Name "H. Johan Andra", daneben unter einer Darstellung mit Frau und Pfau "Pastor zu". Daneben unter einem Harfenspieler die Legende "Schilderdorf", daneben die Datierung "Anno 1652". Gewicht ca 650 gr, Höhe: 21,5 cm. Reste von Vergoldung.

MT-009 Empire-Silber-Tazza

140 Euro

Auktion vom 21.4.2007

13-lötig, Monogrammpunze "CD" oder "CP" (berieben). Formschöne, gefußte Schale mit zwei über den Mündungsrand hinausragenden Ohrenhenkel. Mündungsrand in Kordel-Optik gearbeitet, rhythmisiert durch sechs reliefierte Palmetten-Motive. Glatte Außenwandung, Innenwandung unterhalb der Mündung mit fein ziseliertem Schmuckband mit Sternmotiven dekoriert. Höhe: 13,5 cm, Durchmesser: 15 cm.

MT-012 Art-déco-Zigaretten-Etui

ohne Limit

Auktion vom 21.4.2007

Rechteckiges Alpacca-Etui, innen vergoldet. Die Gravur zeigt den geometrischen Stil des Art-déco. Schauseitig Monogramm "AM", innen Widmung mit Datierung "1932". 9x8 cm.

Objekte 1 bis 10 von 83, Seite 1 von 9