Suchkriterien:

Auktion vom 21.4.2007: Porzellan

Objekte 1 bis 10 von 178, Seite 1 von 18

PK-001 Kinder-Figur KPM Berlin

50 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Blaue Szeptermarke KPM Berlin mit Schleifstrich, um 1900. Auf quadratischer Plinthe stehende Knabenfigur als König mit Krone und Umhang, zu seinen Füßen ein Faß, das auf Bacchus deuten könnte, in seiner Rechten ein Stab (Spitze fehlt). Höhe: 11,5 cm.

PK-002 Kinderfigur KPM Berlin

50 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Blaue Szeptermarke KPM Berlin mit Schleifstrich, Jahresbuchstabe"O" für 1914. Mädchenfigur als Prinzessin mit Rokoko-Kleid und Schirm. Höhe: 10,5 cm.

PK-003 Kinderfigur als Maler, KPM Berlin

30 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Blaue Szeptermarke mit Schleifstrich, Formnummer 355, Jahresbuchstabe"R" für 1917. Geflügelte Knabenfigur als Maler, in seinen Händen eine Farbpalette haltend, Pinsel und ein Finger beschädigt, sonst guter Zustand. Höhe: 11 cm.

PK-004 Obelisk Paris Fontainebleau

900 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Bodenmarke Paris, Belleville, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Prachtvoller Obelisk auf quadratischer Plinthe, Postament mit über Eck gestellten, plastisch gearbeiteten Hermenfiguren, sowie rocailliert reliefierter Sockelleiste. Runder Schaft, rhythmisiert durch Akanthusrelief mit überfallenden Kranzblättern sowie Kapitellabschluß des korinthischen Stils. Abnehmbare Flammenbekrönung. Plinthe, Sockel sowie Schaft mit grünem Fond und umlaufenden Reserven, darin quailitätvolle polychrome Figuren-, Vogel- und Blumenmalerei. Die Reserven begleitend reiche arabeske Goldstaffage. Einige Bestoßungen, Höhe: 71 cm.

PK-005 Körbchen KPM Berlin

40 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Porzellankörbchen, Szeptermarke KPM sowie rote Malerei-Marke, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Wandung in Flechtwerkoptik durchbrochen gearbeitet, im Spiegel polychrome Blumenmalerei. Höhe: 4,5 cm, Durchmesser: 14 cm.

PK-006 Jagdhund Hutschenreuther

180 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Bodenmarke Hutschenreuther / Selb, 1955-1969 mit Zusatz"US Zone". Weiß-braun gescheckter Jagdhund auf naturalistischer Plinthe, mit wachem Blick, in der Bewegung festgehalten, als würde er auf den Ruf seines Besitzers hin aufspringen. Auf der Plinthe signiert "F. Diller". Höhe: 18 cm.

PK-007 Milchgießer Grisaille-Malerei

120 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Empire-Milchkanne, ungemarkt, am Boden Ritzzeichen, um 1800. Vasenkorpus auf abgesetztem Stand, breiter Ausguß und hochgezogener Henkel. Schauseitig goldgerahmte Kartusche mit Darstellung einer Kirche in Grisaille-Malerei. Darüber auf der Außenwandung des Ausgusses antikisierende Ornamentik. Höhe: 17,5 cm.

PK-008 Empire-Kanne mit Milchgießer

600 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Frühes 19. Jahrhundert, unbezeichnet, wohl Frankreich. Kanne mit Tierkopfausguß, auf den Wandungen von Kanne und Milchgießer umlaufende, farbige Zierbordüre sowie Goldstaffage. Guter Zustand, Höhe: 30 und 18 cm.

PK-009 Eisbär Amphora

150 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Feinsteingut, Bodenmarke Amphora /Turn bei Teplitz, erste Hälfte 20. Jahrhundert. Auf einer Eisscholle schreitender Eisbär, naturalistisch staffiert. Höhe: 17,5 cm.

PK-010 Art-déco-Vogelplastik

350 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Keramik, grün und anthrazitfarben glasiert, unbezeichnet. Hochgewölbter Sockel, darauf ein Vogel mit geometrisiertem Gefieder, die Stütze der Figur in Form eines Palmenstammes, ebenfalls geometrisch stilisiert, gearbeitet. Sanft blickender Vogel mit geneigtem Kopf. Qualitätvoller Entwurf, eventuell der Blumenfeld AG / Velten zuzuschreiben. Um 1925. Höhe: 40 cm.

Objekte 1 bis 10 von 178, Seite 1 von 18