Suchkriterien:

Auktion vom 21.4.2007: Schmuck/Uhren

Objekte 41 bis 50 von 51, Seite 5 von 6

SU-055 Südseeperlen-Collier

180 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Halskette aus 36 einzeln verknoteten Südseeperlen. 585er Weißgoldschließe in Form eines Ringes, besetzt mit einer Zuchtperle sowie drei Rubinen. Länge: ca. 43 cm.

SU-056 Kaminuhr

300 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Um 1900. Schwarzes Steingehäuse auf vier Tatzenfüßen mit flankierenden Messingsäulen sowie reliefiertem Puttenfries. Emailliertes Ziffernblatt mit arabischen Zahlen, Aufzüge bei 4 und 8, Schlag auf Tonfeder. Höhe: 43 cm.

SU-057 Figuren-Kaminuhr

320 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Pendule 19. Jahrhundert. Auf ovalem Holz-Postament runde Uhrtrommel in Gestalt eines Wagens, gelenkt von der Jagdgöttin Diana, gezogen von einem Hirsch. Holz, goldene Fassung, Emailziffernblatt mit arabischen Zahlen, ein Aufzug bei "6", minimale Abplatzung am Aufzug, Hirsch an mehreren Stellen beschädigt, Deckglas fehlt. Höhe: 27 cm.

SU-058 Wanduhr

400 Euro

Auktion vom 21.4.2007

Wanduhr Ende 18. Jahrhundert. Messing-Bogenzifferblatt mit Zinnappliken. Im Segmentbogen Applik einer Sonne, applizierter Ziffernring mit römischen Ziffern und arabischer Minuterie. Langpendel mit Sonnen-Linse, zwei Gewichte. Gehäuse-Länge: 29 cm.

SU-060 Goldener Armreif

280 Euro

Auktion vom 21.4.2007

585er Gelbgold, punziert mit Monogramm"KJ" und Pfeil nach rechts. Reif schauseitig gerauht und mit versetzt angeordneten, gravierten Sternen dekoriert. Durchmesser: ca. 7 cm.

SU-061 Paar goldene Ohrclipse

30 Euro

Auktion vom 21.4.2007

333er Gelbgold, abstrahierte Blattform, Länge: je 2,5 cm.

Möglicherweise Umkreis der Familie Alessandro / Augusto Castellani. Um 1850/80 entstanden. Man orientierte sich an antiken ägyptischen, griechischen und römischen Vorbildern.Paar Ohrgehänge, 18karätiges Gelbgold, in Vasenform. Reich ziselierte Oberflächenverzierung durch Granulation nach antikem Vorbild sowie kordiertem Draht. Länge jeweils 6,5 cm.

Vgl. zum Umkreis Castellani: SU 062.Goldcollier, 750er Gelbgold. Schauseitig abgehängt sechs Zeusköpfe, in aufwendiger Granulationstechnik gearbeitet und von weiteren Kettenabhängungen begleitet. Gewicht: 40 gr.

Zum Umkreis Castellani vgl. SU 062.750er Gelbgold. Gliederarmband, zentral ein Löwenkopf, flankiert von jeweils zwei weiteren figürlich gestalteten Gliedern in Form menschlicher Gesichter sowie walzenförmigen Zwischengliedern. Antikisierende Ziselierung mittels Granulation. Länge: 20 cm.

Zum Umkreis Castellani vgl. SU 062.750er Gelbgold. Antikisierendes Collier, schauseitig fünf kugelförmige Glieder mit Abhängung dreier Athenaköpfe sowie weiteren tropfenförmigen Abhängungen. Aufwendige Ausführung mit reicher Granulation. Gewicht: 48 gr.

Objekte 41 bis 50 von 51, Seite 5 von 6