Suchkriterien:

Letzte Auktion: Mobiliar

Objekte 21 bis 26 von 26, Seite 3 von 3
MB9020 Sechsteilige  Sitzgruppe   im   Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige Sitzgruppe im Biedermeierstil

Weitere Bilder / Detailed Photos

MB9020 Sechsteilige  Sitzgruppe   im   Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige Sitzgruppe im Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige  Sitzgruppe   im   Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige Sitzgruppe im Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige  Sitzgruppe   im   Biedermeierstil
MB9020 Sechsteilige Sitzgruppe im Biedermeierstil

MB9020 Sechsteilige Sitzgruppe im Biedermeierstil

480 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Biedermeierliche Gruppe, Kirschbaumfurnier auf Buche (?) und Massivholz, wohl zweite Zeit, um 1900. Gruppe bestehend aus: Runder Salontisch über drei ebonisierten Rundbeinen auf Dreistand (ausziehbar; Format: Höhe 76,5 cm, Plattendurchmesser 94 cm). Zwei Armlehnstühle (H x B x T: ca. 92 x 60 x 56 cm, Sitzhöhe ca. 49 cm), zwei Stühle (H x B x T: ca. 87 x 48 x 50 cm, Sitzhöhe ca. 50 cm) und eine Zweisitzer - Bank (H x B x T: ca. 92 x 125 x 53 cm; Sitzhöhe: ca. 48 cm). Alle Sitzmöbel mit Federpolsterung und Veloursbezug, jeweils Sitzfläche über konischen ausgestellten Vierkantbeinen, die Rückenlehnen mit attraktiver ebonisierter Lilienversprossung. Altersspuren, partiell kleine Furnierbeschädigungen, ein Tischbein mit Beschädigung durch alten Wurmfraß.

MB9021 Eckvitrine
MB9021 Eckvitrine

Weitere Bilder / Detailed Photos

MB9021 Eckvitrine
MB9021 Eckvitrine
MB9021 Eckvitrine
MB9021 Eckvitrine

MB9021 Eckvitrine

120 Euro

Auktion vom 19.2.2022

WK - Deutsche Werkstätten für Wohnkunst, Frühzeit, um 1912 / 1915. Kirschbaum, partiell ebonisiert. Dreieckiges, zweitüriges Corpus mit vorgerundeter, verglaster Front auf Vierkant - Spitzfüßen. Durch Holzleisten verstrebte Glasscheiben, innen drei Böden. Der Schlüssel bezeichnet „WK - Deutsche Möbel“. Altersspuren, zwei kleine Glasscheiben mit Riss, partiell kleine Furnierfehlstellen, der Schlüssel verbogen, rückseitig unter Papier- bzw. Tapetenverklebung Reste alten Buntpapiers. Ca. 187 x 80,5 x 57 cm.

MB9022 Kleiner   Wandspiegel
MB9022 Kleiner Wandspiegel

MB9022 Kleiner Wandspiegel

50 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Wohl um 1900. Hochrechteckiger, attraktiver Spiegel in profiliertem Holzrahmen mit Stuck - Zierleiste. Oberhalb des Spiegelglases abgesetztes Feld mir runder Reserve, darin Grafik - Nachdruck. Partiell leichte Altersspuren, ca. 34 x 16 cm.

MB9024 Vier   Biedermeier - Stühle
MB9024 Vier Biedermeier - Stühle

Weitere Bilder / Detailed Photos

MB9024 Vier   Biedermeier - Stühle
MB9024 Vier Biedermeier - Stühle
MB9024 Vier   Biedermeier - Stühle
MB9024 Vier Biedermeier - Stühle

MB9024 Vier Biedermeier - Stühle

250 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Kirschbaum, um 1820/30. Vier konische Säbelbeine, darüber trapezförmige Sitzfläche. Attraktive Rückenlehne mit ebonisierter Vertikalversprossung. Alt restaurierter Zustand, ehemalige, defekte Sitz - Geflechte mit Schaumstoff überpolstert und bezogen. Polsterung und Bezüge erneuerungsbedürftig. Sitzhöhe: ca. 47 cm, Gesamthöhe: ca. 87 cm.

MB9025 Nachtkästchen  mit  Toilettenfunktion
MB9025 Nachtkästchen mit Toilettenfunktion

Weitere Bilder / Detailed Photos

MB9025 Nachtkästchen  mit  Toilettenfunktion
MB9025 Nachtkästchen mit Toilettenfunktion
MB9025 Nachtkästchen  mit  Toilettenfunktion
MB9025 Nachtkästchen mit Toilettenfunktion

MB9025 Nachtkästchen mit Toilettenfunktion

50 Euro

Auktion vom 19.2.2022

England, Mahagoni, 19./20. Jahrhundert in der Tradition eines englischen Möbeltypus des 18. Jahrhunderts. Der Unterbau mit Cachepot-Einsatz als ein Schub ausgebildet. Darüber Fach mit zwei Türen. Deckplatte mit Galerie, in diese integriert zwei Grifflöcher. Partiell Altersspuren, Rissbildung, ca. 82,5 x 60 x 50 cm.

MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank

Weitere Bilder / Detailed Photos

MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank
MB9026 Bauernschrank

MB9026 Bauernschrank

120 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Weichholz, um 1810. Eintüriges Corpus auf ausgesägtem Stollenstand mit geschrägten Ecken und getrepptem Profilgesims. Schauseitig Scharniere mit rocaillierten, durchbrochen gearbeiteten Bändern. Kastenschloss, Schlüssel vorhanden. Rotbrauner Fond, allseitig gemalte Kassettenfelder mit Vasenmotiven und Blütenzweig - Motiven. Vermutlich originale Bemalung. Altersspuren, Schlüsselschild gerissen, Stand partiell beschädigt. Ca. 188 x 125 x 52 cm.

Objekte 21 bis 26 von 26, Seite 3 von 3