Suchkriterien:

Auktion vom 7.2.2015: Glas

Objekte 1 bis 10 von 28, Seite 1 von 3
GL2000 Paar  Tintenfässer
GL2000 Paar Tintenfässer

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2000 Paar  Tintenfässer
GL2000 Paar Tintenfässer

GL2000 Paar Tintenfässer

200 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Rauchfarbenes, schweres Kristallglas-Corpus, facettiert geschliffen, silberne Deckelmontierung aus 800er Silber, punziert Silberwarenfabrik Hermann Bauer / Schwäbisch Gmünd, erste Hälfte 20. Jahrhundert. Altersspuren, Deckel leicht gedellt. Höhe: je ca. 9,5 cm.

GL2001 Eisch - Vase  mit  Libellen - Dekor
GL2001 Eisch - Vase mit Libellen - Dekor

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2001 Eisch - Vase  mit  Libellen - Dekor
GL2001 Eisch - Vase mit Libellen - Dekor

GL2001 Eisch - Vase mit Libellen - Dekor

120 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Eisch / Frauenau. Erwin Eisch: geboren in Frauenau 1927, wichtiger Mitbegründer der Studioglasbewegung.

Asymmetrische Vase, farbloses Glas, lüstriert überfangen, mattiert. Libellen-Motive im Relief zwischen gemalten Blumen- und Blattmotiven. Am Boden Signatur und Datierung „Eisch 86“ sowie Monogramm „lk“. Höhe: ca. 20 cm.

GL2002 Vasenobjekt   Bertil  Vallien  (Wallin)  für  Kosta  Boda
GL2002 Vasenobjekt Bertil Vallien (Wallin) für Kosta Boda

Am Boden bezeichnet„Boda / B. Wallien / Unik 3863 / (...) 80“. Bertil Vallien, geboren 1938 bei Stockholm, schwedischer Glaskünstler, tätig für Afors und Kosta Boda. Vorliegend: Violette Vase, farbloses Glas, violett und grün lüstriert, im unteren Teil der Wandung grobkörnige Oberfläche mit rundlichen undkreuzförmigen Aufschmelzungen. Höhe: ca. 10,7 cm.

GL2003 Vase  J.&L.  Lobmeyr   Wien
GL2003 Vase J.&L. Lobmeyr Wien

GL2003 Vase J.&L. Lobmeyr Wien

100 Euro

Auktion vom 7.2.2015

J.&L. Lobmeyr, K. u. K. Hofglaser und Hofglaswarenhändler in Wien, am Boden gravierte Marke nach 1860. Konische Vase mit weiter Mündung, farbloses Glas, arabeskes Schliffdekor mit umlaufender Blumen-Girlande. Höhe: ca. 11 cm.

GL2004 Zwei  Barock - Flaschen
GL2004 Zwei Barock - Flaschen

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2004 Zwei  Barock - Flaschen
GL2004 Zwei Barock - Flaschen

GL2004 Zwei Barock - Flaschen

120 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Zwei rechteckige Vierkant-Flaschen mit gerundeten Schultern, eingezogene, kurze Mündung mit in Messing gefaßtem Korkstöpsel. Farbloses, blasiges Glas mit Bodenabschluss, im oberen Teil der Wandung jeweils umlaufend florales Ätzdekor. 18. Jahrhundert. Höhe: je ca. 23,5 cm.

GL2005 Blaue  Kugelvase  Glasfachschule  Zwiesel
GL2005 Blaue Kugelvase Glasfachschule Zwiesel

GL2005 Blaue Kugelvase Glasfachschule Zwiesel

40 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Kugelvase mit bläulichen Pulvereinschmelzungen an Hals und Mündung sowie kobaltblauem Überfang an der gebauchten Wandung. Am Boden Signé der Glasfachschule Zwiesel sowie Nummer „01 0-94-9“. Höhe: ca. 18,5 cm.

GL2006 Eisch - Vase
GL2006 Eisch - Vase

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2006 Eisch - Vase
GL2006 Eisch - Vase

GL2006 Eisch - Vase

70 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Eisch / Frauenau. Erwin Eisch: Geboren in Frauenau 1927, wichtiger Mitbegründer der Studioglasbewegung.

Vorliegend: gerundete Vierkantvase, farbloses Glas mit braun-silbernem, lüstriertem Überfang, umlaufend Blatt- und Gräser-Malerei. Bodenabriss, Signatur und Datierung „Eisch 81“ sowie Monogramm „MW“. Höhe: ca. 22,5 cm.

GL2007 Stöpselkaraffe  17.  Bayerisches   Reiterregiment   Bamberg
GL2007 Stöpselkaraffe 17. Bayerisches Reiterregiment Bamberg

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2007 Stöpselkaraffe  17.  Bayerisches   Reiterregiment   Bamberg
GL2007 Stöpselkaraffe 17. Bayerisches Reiterregiment Bamberg
GL2007 Stöpselkaraffe  17.  Bayerisches   Reiterregiment   Bamberg
GL2007 Stöpselkaraffe 17. Bayerisches Reiterregiment Bamberg

Nach oben konisch verjüngte Karaffe mit facettierter, geschweifter Wandung, Mündungsrand in Silber montiert. Die Montierung graviert „Weihnachten 1933 / Rgts. Stab R. R. 17“. Stöpsel am unteren Abschluss beschädigt, Höhe: ca. 24,5 cm.

GL2008 Stefan  Stangl, Glasteller  1996
GL2008 Stefan Stangl, Glasteller 1996

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2008 Stefan  Stangl, Glasteller  1996
GL2008 Stefan Stangl, Glasteller 1996

GL2008 Stefan Stangl, Glasteller 1996

80 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Stefan Stangl: Geb. in Frauenau 1968, Glaskünstler. Ausbildung bei Valentin Eisch und an der Glasfachschule Zwiesel, Mitbegründer der Werkgemeinschaft und des Ateliers „Männerhaut“ in Frauenau.

Gemuldeter Glasteller mit breiter Fahne, farbloses Glas, weiß überfangen, auf der Fahne auf braunem Mattfond bzw. Gold-Fond Reigen tanzender Figuren. Signiert und datiert „Stangl St. ‘ 96“. Am Rand des Spiegels eine offene Luftblase innerhalb des Überfangs. Teller-Durchmesser: ca. 29 cm.

GL2009 Glasfachschule  Zwiesel, Vasenobjekt
GL2009 Glasfachschule Zwiesel, Vasenobjekt

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2009 Glasfachschule  Zwiesel, Vasenobjekt
GL2009 Glasfachschule Zwiesel, Vasenobjekt

GL2009 Glasfachschule Zwiesel, Vasenobjekt

90 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Am Boden Signé der Glasfachschule Zwiesel sowie Nummer „070-1055/01“. Zylindrische Vase, farbloses Glas, weiß unterfangen, mittig umlaufendes Band rostbrauner Spiralfäden. Höhe: ca. 19,5 cm.

Objekte 1 bis 10 von 28, Seite 1 von 3