Suchkriterien:

Auktion vom 21.9.2013: Glas

Objekte 1 bis 10 von 32, Seite 1 von 4
GL2000 Drei  Karaffen  mit  Silber - Ausguß
GL2000 Drei Karaffen mit Silber - Ausguß

GL2000 Drei Karaffen mit Silber - Ausguß

100 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Kristall-Glas, facettiert beschliffen, Mündung und Hals in 800er Silber-Montierung, facettiert beschliffene Glasstöpsel. Ein Stöpsel am unteren Teil bestoßen, eine Karaffe partiell mit Kratzspuren. Höhe: ca. 27,5 - 29 cm.

GL2001 Dreiteilige  Toilettgarnitur
GL2001 Dreiteilige Toilettgarnitur

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2001 Dreiteilige  Toilettgarnitur
GL2001 Dreiteilige Toilettgarnitur

GL2001 Dreiteilige Toilettgarnitur

90 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Drei Glasgefäße, beschliffen, mit silbernen Deckel-Montierungen, deutsch, 800er Silber, Mitte / 2. Hälfte 20. Jahrhundert.

1. Runde Deckeldose mit abnehmbarem Deckel. Höhe: ca. 7 cm, Durchmesser: ca. 9 cm.

2. Zylindrischer Flakon mit verkorktem Öl-Ausguß und abnehmbarem Deckel. Höhe: ca. 14,5 cm.

3. Konischer Flakon mit abnehmbarem Deckel. Höhe: ca. 10,5 cm. Auf allen Deckeln graviertes Besitzermonogramm "CS".

GL2002 Schale  Eisch  Frauenau
GL2002 Schale Eisch Frauenau

GL2002 Schale Eisch Frauenau

70 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Glashütte Eisch Frauenau. Erwin Eisch: Geb. 1927, einer der Begründer der Studioglasbewegung.

Vorliegend: Gemuldete Schale, reizvoll ungleichmäßig steile Wandung. Farbloses Glas mit weißlichen Kröseleinschmelzungen, schwarz-goldenes, gekämmtes Fadendekor. Am Boden signiert und datiert "Eisch 80". Durchmesser: ca. 20,5 cm.

GL2003 Vase  Moser  Karlsbad
GL2003 Vase Moser Karlsbad

GL2003 Vase Moser Karlsbad

80 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Ludwig Moser&Söhne / Karlsbad, am Boden Ätzmarke ab 1922. Amethystfarbenes Glas, zwölffach facettiert, die Wandung umlaufend vergoldeter, geätzter Amazonen-Fries. Goldstaffage minimal berieben, Höhe: ca. 19,5 cm.

GL2004 Dichter - Glas  Deutsche  Klassik
GL2004 Dichter - Glas Deutsche Klassik

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2004 Dichter - Glas  Deutsche  Klassik
GL2004 Dichter - Glas Deutsche Klassik
GL2004 Dichter - Glas  Deutsche  Klassik
GL2004 Dichter - Glas Deutsche Klassik
GL2004 Dichter - Glas  Deutsche  Klassik
GL2004 Dichter - Glas Deutsche Klassik

GL2004 Dichter - Glas Deutsche Klassik

40 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Glaspokal um 1840. Klarglas mit partiellem Lithyalin-Überfang in Alabaster-Optik, auf vier schwarz gerahmten Reserven Silhouettenmalerei über Goldgrund in Schwarzlot mit Darstellung der Bildnisbüsten von Johann Wolfgang von Goethe, Christiane Vulpius, Friedrich von Schiller und Charlotte von Lengefeld. Schwarzlotmalerei partiell berieben, Altersspuren, Höhe: ca. 14,5 cm.

GL2005 Themen - Pokalglas  zur  Liebe  und  deren"Blüten"
GL2005 Themen - Pokalglas zur Liebe und deren"Blüten"

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2005 Themen - Pokalglas  zur  Liebe  und  deren"Blüten"
GL2005 Themen - Pokalglas zur Liebe und deren"Blüten"

Dickwandiges Klarglas, konische Kuppaüber balustriertem Schaft auf Scheibenstand. Schau- und rückseitig jeweils ein Emblem, bestehend aus bildlicher Darstellung und Sinnspruch. Auf der einen Seite Darstellung eines Narren mit Titulus "Prost Herr Bruder", gegenüberliegend Darstellung einer feisten Frau als Domina, auf dem Rücken eines auf allen Vieren kriechenden, mageren Mannes in Tiermaske reitend, diesen mit einer Gerte antreibend. 20. Jahrhundert, Höhe: ca. 17,5 cm.

GL2006 Max  Rade  für  Fritz  Heckert, Vase  um  1900
GL2006 Max Rade für Fritz Heckert, Vase um 1900

GL2006 Max Rade für Fritz Heckert, Vase um 1900

100 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Fritz Heckert, am Boden in Gold monogrammiert"FH" und nummeriert "193/1", darunter "MR" für Max Rade. Entwurf Max Rade (1840-1917), Professor an der Kunstakademie in Dresden. Spindelförmige Vase, amethystfarbenes Glas mit farbiger Email- und Goldmalerei. Schauseitig Amor als Wagenlenker, von zwei Schmetterlingen gezogen, umgebenvon Nelken-Dekor. Umlaufender Bodenfries "Laufender Hund" in Rot. Lippenrand ehemals gold staffiert (berieben), Boden-Signatur partiell berieben. Höhe: ca. 19,5 cm.

GL2007 VaseÖsterreich
GL2007 VaseÖsterreich

GL2007 VaseÖsterreich

50 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Vierkantvase, erstes Viertel 20. Jahrhundert, am Boden originales Klebeetikett"T. H.&Co / Made in Austria" sowie beriebene Pinselnummer. Farbloses Glas, Vergißmeinnicht-Dekor in farbiger Emailmalerei, Goldrand. Höhe: ca. 14 cm.

GL2008 Art - Déco - Vase  Schlevogt  /  Gablonz
GL2008 Art - Déco - Vase Schlevogt / Gablonz

GL2008 Art - Déco - Vase Schlevogt / Gablonz

40 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Balusterförmige Vase, Curt Schlevogt / Gablonz, Entwurf Anfang 1930er Jahre. Grünes, sogenanntes Jade-Glas, die Wandung umlaufend Reigen von tanzenden Frauenakten als Bacchantinnen unter Weinreben. Höhe: ca. 13 cm.

GL2009 Trinkschale  mit  Unterteller
GL2009 Trinkschale mit Unterteller

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2009 Trinkschale  mit  Unterteller
GL2009 Trinkschale mit Unterteller

GL2009 Trinkschale mit Unterteller

100 Euro

Auktion vom 21.9.2013

Um 1870/80. Farbloses Glas mit Gold-Dekor und farbiger, fein ausgeführter Emailmalerei: Rokoko-Dekorum, Blütengirlanden, und detailreiche Figurenmalerei. Untertasse mit fünf Charakteren, Trinkschale mit vier Figuren. Vergleichbare Dekore auf Glas-Tassen schuf Meyr´s Neffe, Adolf bei Winterberg für J.&L. Lobmeyr, Wien. Goldstaffage partiell minimal berieben. Schalenhöhe: ca. 6 cm, Durchmesser Unterschale: ca. 18,3 cm.

Objekte 1 bis 10 von 32, Seite 1 von 4