Suchkriterien:

Auktion vom 7.2.2015: Glas

Objekte 21 bis 28 von 28, Seite 3 von 3
GL2021 Jagdbecher   Böhmen
GL2021 Jagdbecher Böhmen

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2021 Jagdbecher   Böhmen
GL2021 Jagdbecher Böhmen
GL2021 Jagdbecher   Böhmen
GL2021 Jagdbecher Böhmen
GL2021 Jagdbecher   Böhmen
GL2021 Jagdbecher Böhmen

GL2021 Jagdbecher Böhmen

80 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Wohl Böhmen 19. Jahrhundert. Rubinrotes konisches, facettiertes Glas, reiche Goldradierung: zwischen zwei Akanthus-Friesen detailreiche Jagdszene zweier Jäger, einer zu Pferd, mit Speeren einen von Hunden gestellten Hirsch angreifend. Höhe: ca. 9,8 cm.

GL2022 Vase, wohl  Moser
GL2022 Vase, wohl Moser

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2022 Vase, wohl  Moser
GL2022 Vase, wohl Moser

GL2022 Vase, wohl Moser

50 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Wohl Ludwig Moser / Karlsbad, unbezeichnet, zweites Viertel 20. Jahrhundert. Bernsteinfarbenes, dickwandiges Glas, kelchförmiges Corpus über abgesetztem Rundfuß, Wandung umlaufend schliffverziert. Am Boden ein Chip, Höhe: ca. 29,5 cm.

GL2023 Likörservice  von  1861
GL2023 Likörservice von 1861

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2023 Likörservice  von  1861
GL2023 Likörservice von 1861
GL2023 Likörservice  von  1861
GL2023 Likörservice von 1861

GL2023 Likörservice von 1861

120 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Böhmen, datiert 1861. Likörservice, bestehend aus einer Stöpselkaraffe, zwei Gläsern und rundem Tablett. Farbloses, rot gebeiztes, schliffverziertes Glas, partiell gold staffiert. Auf der Karaffe schauseitig querrechteckige Kartusche mit Widmung „B. A. Häber / Zum Geburtstage / am 12. Sept. 1861“. Im Spiegel des Tabletts Blütenmotiv. Goldstaffage berieben, Höhe Karaffe: ca. 25 cm, Durchmesser Tablett: ca. 26,5 cm, Höhe der Gläser: ca. 12 cm.

GL2024 Pokalglas
GL2024 Pokalglas

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2024 Pokalglas
GL2024 Pokalglas

GL2024 Pokalglas

90 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Dickwandiges Pokalglas, wohl um 1900. Violettüberfangen, schliffverziert, auf der Wandung schauseitig in Kartuschenreserve Konterfei des ausgehenden 18. Jahrhunderts, möglicherweise Wolfgang Amadeus Mozart. Höhe des Glases: ca. 19 cm.

GL2025 Hund  und   Clown  Murano
GL2025 Hund und Clown Murano

GL2025 Hund und Clown Murano

50 Euro

Auktion vom 7.2.2015

1) Tierplastik Hund Murano, unbezeichnet, Mitte 20. Jahrhundert. Transluzides, hellblaues Glas, Augen, Schnauze, Halsband und Fliege aufgeschmolzen. Rote Schnauze wohl bestoßen. Höhe: ca. 31 cm.

2) Clown mit großer Fliege und grünem Hut, Murano, unbezeichnet, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Farbloses und buntes Glas, partiell Einschmelzungen, partiell Überfang-Glas. Höhe: ca. 22 cm.

GL2026 Überfang - Vase
GL2026 Überfang - Vase

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2026 Überfang - Vase
GL2026 Überfang - Vase

GL2026 Überfang - Vase

60 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Zweite Hälfte 20. Jh., undeutlich sign. „Vohret“ (?). Farbloses Glas, gelb und blau überfangen, umlaufend reliefiertes florales Ätzdekor. Höhe: ca. 22,5 cm.

GL2028 Emile  Gallé, Vase  mit  Hortensien - Dekor
GL2028 Emile Gallé, Vase mit Hortensien - Dekor

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2028 Emile  Gallé, Vase  mit  Hortensien - Dekor
GL2028 Emile Gallé, Vase mit Hortensien - Dekor
GL2028 Emile  Gallé, Vase  mit  Hortensien - Dekor
GL2028 Emile Gallé, Vase mit Hortensien - Dekor

GL2028 Emile Gallé, Vase mit Hortensien - Dekor

800 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Émile Gallé: Nancy 1846 - 1904. Bedeutender Glaskünstler des Art Nouveau, Keramiker, Maler.

Zartfarbige Überfangvase, wohl 1905-10, auf der Wandung in geätztem Relief signiert „Gallé“. Farbloses, mehrschichtiges Glas, rosé, violett und moosgrün überfangen. Umlaufend Hortensienzweige mit Blüten und Blattwerk in Relief, matt geätzt. Am Bodenrand ein minimaler Chip, Höhe: ca. 26 cm.

GL2029 Überfang - Vase  Cristallérie  de  Pantin
GL2029 Überfang - Vase Cristallérie de Pantin

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2029 Überfang - Vase  Cristallérie  de  Pantin
GL2029 Überfang - Vase Cristallérie de Pantin
GL2029 Überfang - Vase  Cristallérie  de  Pantin
GL2029 Überfang - Vase Cristallérie de Pantin

GL2029 Überfang - Vase Cristallérie de Pantin

200 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Cristallérie de Pantin: Glasfabrik in Pantin / Seine, tätig 1851-1937. Am Boden Ätzmarke „Cristallérie de Pantin STV&Cie.“ 1888-1907. Vase mit keulenförmigem Corpus, farbloses, unebenes Glas mit metallischem Schimmer, außen rot überfangen, umlaufend qualitätvolles reliefiert geätztes Liliendekor. Altersspuren, unterhalb der Schulter eine Verletzung. Höhe der Vase: ca. 34 cm.

Objekte 21 bis 28 von 28, Seite 3 von 3