Suchkriterien:

Auktion vom 16.8.2014: Glas

Objekte 1 bis 10 von 11, Seite 1 von 2
GL2000 Alabaster - Becher
GL2000 Alabaster - Becher

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2000 Alabaster - Becher
GL2000 Alabaster - Becher

GL2000 Alabaster - Becher

80 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Um 1840. Weißes Alabasterglas, achtfach facettierte Wandung, Blüten- und Blattranken in bunter Emailmalerei sowie gold-gehöhte Schweifwerk-Spangen. Abgesetzter Lippenrand mit Wellenfries. Dekor partiell berieben, Höhe: ca. 12,7 cm.

GL2001 Sechs   Biergläser
GL2001 Sechs Biergläser

GL2001 Sechs Biergläser

60 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Satz von sechs Biergläsern des 19. Jahrhunderts. Getreppter Fuß, kurzer Schaft, kantig geschliffener Kuppa. Schauseitig verschlungenes Besitzermonogramm „MS“. An zwei Gläsern Facetten des Fußes minimal bestoßen. Höhe: je ca. 14,5 cm.

GL2002 Kurfürsten - Humpen
GL2002 Kurfürsten - Humpen

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2002 Kurfürsten - Humpen
GL2002 Kurfürsten - Humpen

GL2002 Kurfürsten - Humpen

90 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Farbloses, partiell blasiges Glas, mit der Kugel verschliffener Abriß, Ende 19. / 20. Jahrhundert, signiert „E. Neydert. / Nürnberg“. Umlaufend farbige Emailmalerei, Darstellung des Kaisers und der Kurfürsten mit ihren Wappen zur Repräsentierung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Oberhalb der Figuren Bezeichnungen der Fürstentümer sowie Datierung „1616“. Die Kurfüstenhumpen entstanden im 16. Jahrhundert und waren bis ins 18. Jahrhundert sehr beliebt. Der Besitzer demonstrierte mit dem Humpen seine Verbundenheit mit dem Reich. Meist hatten die Kurfürstenhumpen ein großes Fassungsvermögen von mehreren Litern. Sie wurden vielfachals sog. Willkomm gereicht. Goldfond der Punkt-Bordüre unterhalb des Lippenrandes partiell berieben, Höhe: ca. 25,5 cm, Durchmesser: ca. 14 cm.

GL2003 Zwei  Bauernsilber - Leuchter
GL2003 Zwei Bauernsilber - Leuchter

GL2003 Zwei Bauernsilber - Leuchter

30 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Silberglas um 1900. Zwei einflammige Kerzenleuchter mit balustriertem Schaft und abgesetzter Tülle. Partielle Mattierung, umlaufend farbige Emailmalerei. Altersspuren, ein Leuchter ohne mittigen Boden-Verschluß. Höhe: je 24 cm.

GL2004 Nuppen - Weinkrug
GL2004 Nuppen - Weinkrug

GL2004 Nuppen - Weinkrug

40 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Wein-Schenkkrug, deutsch, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Farbloses Glas mit Bodenabriß, Wandung mit plastischem Nuppenbesatz, bauchiges Corpus in Vierkantmündung übergehend. Höhe: ca. 18 cm.

GL2005 Kantige  Vase
GL2005 Kantige Vase

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2005 Kantige  Vase
GL2005 Kantige Vase

GL2005 Kantige Vase

90 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Konische Vierkantvase, erstes Viertel 20. Jahrhundert.rauchfarbenes Glas mit opak blauemÜberfang und Aluminium- oder Silberfolien-Krakelee. Das Dekor erinnert an das 1906 von Leopold Bauer für Lötz entworfene Dekor „Argentan“. Höhe: ca. 18 cm.

GL2006 Kugelvase   Cristallerie   Schneider
GL2006 Kugelvase Cristallerie Schneider

GL2006 Kugelvase Cristallerie Schneider

100 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Art-déco-Vase Cristallerie Schneider, Epinay-sur-Seine, um 1929/30. Rauchglas, geometrisierendes Dekor, partiell mattiert, partiell in Eisglas-Optik gearbeitet. Am Ansatz der Wandung Ätz-Signatur „SCHNEIDER“. Höhe: ca. 18,5 cm.

GL2007 Vase   Fazzoletto   Murano
GL2007 Vase Fazzoletto Murano

GL2007 Vase Fazzoletto Murano

60 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Unbezeichnet, Ausführung wohl Venini&C., Murano, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Farbloses Glas mit opak weißen, teils spiralig verlaufenden Fadeneinschmelzungen in Zanfirico-Technik. Höhe: ca. 11,5 cm.

GL2008 Vase
GL2008 Vase

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2008 Vase
GL2008 Vase

GL2008 Vase

50 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Farbloses Glas mit hellgrünen Pulvereinschmelzungen sowie regelmäßig angeordneten Blaseneinstichen. Am Boden mit der Kugel verschliffener Abriß sowie nicht aufgelöste Signatur. Höhe: ca. 12 cm.

GL2009 Lüstrierte  Vase
GL2009 Lüstrierte Vase

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2009 Lüstrierte  Vase
GL2009 Lüstrierte Vase

GL2009 Lüstrierte Vase

90 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Um 1900, unbezeichnet, eventuell Lötz Witwe / Klostermühle. Farbloses Glas, gelblich überfangen, mit Glaskrösel-Einschmelzungen und aufgeschmolzenen Glasfäden, irisiert. Umlaufend unregelmäßig aufgeschmolzene, erhabene Glas-Flicken. Höhe: ca. 15 cm.

Objekte 1 bis 10 von 11, Seite 1 von 2