Suchkriterien:

Auktion vom 7.2.2015: Glas

Objekte 11 bis 20 von 28, Seite 2 von 3
GL2010 Glasflasche, signiert  Skoczylas
GL2010 Glasflasche, signiert Skoczylas

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2010 Glasflasche, signiert  Skoczylas
GL2010 Glasflasche, signiert Skoczylas

GL2010 Glasflasche, signiert Skoczylas

ohne Limit

Auktion vom 7.2.2015

Vermutlich Polen, am Boden signiert und datiert„Skoczylas 90“. Gerundete Vierkantflasche aus farblosem Glas mit Bodenabriss, eingezogene, kurze zylindrische Mündung. Umlaufend schlierige weiße Einschmelzungen sowie unregelmäßig aufgeschmolzene blaue Glasfäden. Höhe: ca. 14,5 cm.

GL2011 Vase  Per  Lütken  Holmegaard
GL2011 Vase Per Lütken Holmegaard

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2011 Vase  Per  Lütken  Holmegaard
GL2011 Vase Per Lütken Holmegaard

GL2011 Vase Per Lütken Holmegaard

40 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Per Lütken: Dänischer Glaskünstler 1916-1998, seit 1942 tätig für Holmegaard. Vorliegend schlanke Vase mit zylindrischem Corpus und eingezogener, kurzer Mündung, um 1973. Am Boden monogrammiert „HG / PL (in Ligatur)“ für Holmegaard / Per Lütken. Farbloses Glas mit weißem Unterfang sowie schauseitig vertikal verlaufender schlierenartiger Einschmelzung in Blau und Violett. Höhe: ca. 27 cm. Eine vergleichbare Vase Per Lütkens findet sich in: Erik Lassen / Mogens Schlüter, Dansk Glas 1925-1975, Michigan 1975, Abb. 170.

GL2012 Fadenglas   Glasfachschule  Zwiesel
GL2012 Fadenglas Glasfachschule Zwiesel

GL2012 Fadenglas Glasfachschule Zwiesel

40 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Becherglas Glasfachschule Zwiesel. Farbloses Glas, umlaufend vertikale Fadenspiralen alternierend in Blau und Weiß. Am Boden Signé der Glasfachschule Zwiesel sowie Nummer „9101014“. Höhe: ca. 9 cm.

GL2013 Konvolut   Holmegaard - Vasen  (Per  Lütken)
GL2013 Konvolut Holmegaard - Vasen (Per Lütken)

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2013 Konvolut   Holmegaard - Vasen  (Per  Lütken)
GL2013 Konvolut Holmegaard - Vasen (Per Lütken)

GL2013 Konvolut Holmegaard - Vasen (Per Lütken)

200 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Alle Vasen (ausgenommen Nr. 2) Per Lütken für Holmegaard Glasvaerk.

1) Vase, bläuliches Glas, am Boden signiert und datiert 1959, Höhe: ca. 9 cm.

2) Vase, Klarglas, am Boden signiert „HG 4“, Höhe: ca. 15 cm.

3) Vase, Rauchglas, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und nummeriert „16958“. Höhe: ca. 11,5cm.

4) Vase, grünes Glas, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und bezeichnet „18 / 68“. Höhe: ca. 11 cm.

5) Blaues Stangenväschen, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und nummeriert „4912“. Höhe: ca. 13 cm.

6) Gebauchte Rauchglas-Vase, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und datiert 1959. Höhe: ca. 9 cm.

7) Vase, blaues Glas, geflachtes Kugelkorpus, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und datiert 1961. Höhe: ca. 13 cm.

8) Asymmetrische Schale, bläuliches Glas, Entwurf Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und datiert 1954. Ca. 12 x 22,5 cm.

9) Aschenschale, bläuliches Glas, Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und nummeriert „17199“. Ca. 6 x 12 cm.

10) Stangenvase, grünes Glas, Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und nummeriert „18121“. Höhe: ca. 22,5 cm.

11) Vase, grünes Glas, Per Lütken für Holmegaard, am Boden signiert und nummeriert „18159“. Höhe: ca. 14 cm.

GL2014 Michael  Gölker,  Glas - Deckeldose
GL2014 Michael Gölker, Glas - Deckeldose

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2014 Michael  Gölker,  Glas - Deckeldose
GL2014 Michael Gölker, Glas - Deckeldose
GL2014 Michael  Gölker,  Glas - Deckeldose
GL2014 Michael Gölker, Glas - Deckeldose

GL2014 Michael Gölker, Glas - Deckeldose

90 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Hohe Vierkant-Dose aus grünlichem, partiell mattiertem Glas. Dazu getreppter Flachdeckel mit Handknauf in Form einer anthropomorphen Pate-de-Verre-Schnecke, einem Schneckenhaus mit herausgerecktem Menschenkopf. Am Boden des Deckels monogrammiert und datiert „MG (in Ligatur) 97“. Gesamthöhe: ca. 30 cm.

Michael Gölker,geboren 1964, Ausbildung in Zwiesel, seit 1991/92 Mitglied der Werkgemeinschaft „Männerhaut“ in Frauenau.

GL2016 Zwei  Vasen  Kylle  Svanlund  für  Holmegaard
GL2016 Zwei Vasen Kylle Svanlund für Holmegaard

Zwei Vasen der sogenannten Lagune-Serie, entworfen von Kylle Svanlund für Holmegaard Glasvaerk 1974/75.

1) Balustriertes blaues Corpus über Trompetenfuß in farblosem Glas, am Fuß signiert „HG 5 / K. S.“. Höhe: ca. 16,5 cm.

2) Blaues Glas, Vierkant-Corpus mit gerundeten Schultern, zylindrischem Hals und Henkel. Am Boden signiert „HG 5 / K. S.“. Höhe: ca.21,5 cm.

GL2017 Zwei  Murano - Aschenschalen
GL2017 Zwei Murano - Aschenschalen

GL2017 Zwei Murano - Aschenschalen

ohne Limit

Auktion vom 7.2.2015

Zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Dickwandiges Klarglas, rot und bläulich überfangen. Beide Schalen mit Original-Klebeetikett „Made in Italy / Murano“. Höhe: 3,5 und 5 cm.

GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser
GL2018 Neun  Regiments - Gläser
GL2018 Neun Regiments - Gläser

GL2018 Neun Regiments - Gläser

900 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Neun massive, aufwendig gearbeitete Pokalgläser der Mitglieder eines Regiments. Pokale jeweils aus farblosem, geschliffenem Glas mit Scheibenstand, im Schaft eingestochene Luftblasen, Goldränderung. Höhe: je ca. 25 cm. Am Boden jeweils Dienstgrad und Name des jeweiligen Regiments-Mitglieds sowie Datierung (diese variierend von 1894 bis 1913). Auf den Wandungen schau- und rückseitig bekrönte Regimentschiffre sowie ein weiteres geschliffenes Wappen. Einmal statt der bekrönten Ligatur-Initialen der sonst gezeigten Regimentsschiffe ein bekröntes Monogramm „GMA“:

- Hauptmann Freiherr v. Humbracht 1894, Regimentschiffre, Wappenmit Löwe und Schlüssel.

- Sekundant Leutnant von Lossow II. 1894, Regimentschiffre, Wappen mit Bär.

- Sekundant Leutnant von Schroeter 1895, Regimentschiffre, Wappen mit Biene.

- Sekundant Leutnant v. Campe 1897, Regimentschiffre, Wappenschild mit Federn.

- Oberleutnant v. d. Decken 1903, Regimentschiffre, Wappen mit Schloss und Schlüssel(?).

- Leutnant v. Woydt 1904, Regimentschiffre, Wappen mit Ankern und Sternen .

- Oberleutnant v. Schimpff 1904, bekröntes Monogramm „GMA“, Wappen mit Löwe und Eule.

- Leutnant v. Reese 1907, Regimentschiffre, Wappen mit Leoparden (?).

-Oberleutnant v. Woydt 1913, Regimentschiffre, Wappen mit Ankern und Sternen.

GL2019 Paar  Karaffen
GL2019 Paar Karaffen

GL2019 Paar Karaffen

80 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Zwei Stöpselkaraffen, erste Hälfte 20. Jahrhundert. Farbloses Glas mit vielstrahligem Bodenkerbstern, Wandungen partiell rubinrot überfangen. Waffelschliff sowie Weinlaub-Schliffdekorum. Höhe: 22 und 23 cm.

GL2020 Fußbecher  Böhmen
GL2020 Fußbecher Böhmen

GL2020 Fußbecher Böhmen

40 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Farbloses Glas, rubinrot lasiert, facettiert geschliffen. Umlaufend vertikal den Facetten folgende Goldmalerei. Böhmen, wohl 19. Jahrhundert. Gold-Malerei partiell leicht berieben. Höhe: ca. 13,5 cm.

Objekte 11 bis 20 von 28, Seite 2 von 3