Suchkriterien:

Auktion vom 21.1.2012: Verschiedenes

Objekte 31 bis 40 von 69, Seite 4 von 7
VE6031 Münzgewichtsatz  18.  Jahrhundert
VE6031 Münzgewichtsatz 18. Jahrhundert

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6031 Münzgewichtsatz  18.  Jahrhundert
VE6031 Münzgewichtsatz 18. Jahrhundert

VE6031 Münzgewichtsatz 18. Jahrhundert

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Ende 18. Jahrhundert. Münzgewichtsatz mit ursprünglich 19 Gewichten, davon fünf erhalten. Eisenwaage mit zwei Messing-Tellern. Im Deckel beschriftet "Diese geächte Waag und Gewicht macht von Ihro Churfürstl. Durchl. zu Pfalz-Bayern gnädigst privilegirt und geschworner Johann Daniel vom BF.RG, in der bergischen Hauptstadt Lennep, 178". Gewichtseinheit Pistol, ein Pistol entspricht 6,8 gr. Derartige Münzgewichtsätze waren im 18. Jahrhundert bei Geldwechslern und Banken gebräuchlich. Altersspuren.

VE6032 Walzen - Spieluhr
VE6032 Walzen - Spieluhr

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6032 Walzen - Spieluhr
VE6032 Walzen - Spieluhr

VE6032 Walzen - Spieluhr

440 Euro

Auktion vom 21.1.2012

Um 1882. Walzen - Spieluhr in aufklappbarem Holzgehäuse, dieses an den Seiten geschwärzt. Deckel mit fein eingelegtem floralem Motiv. Innenliegend unter Glas Messingwalze mit acht Melodien nach Strauss, Rossini, Suppé, Weber und anderen.Funktionsfähig, mit Melodienverzeichnis, Korpus 51 x 15 x 21 cm (leicht berieben).

VE6033 Psychrometer

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Fa. Schulze&Schultz Dresden, um 1930. An Holzbrett mit Aufhängung fixierter Psychrometer zur Messung der relativen Luftfeuchtigkeit in Räumen. In Original - Holzkasten mit Gebrauchsanleitung.

VE6034 Vier  alte  Brillen
VE6034 Vier alte Brillen

VE6034 Vier alte Brillen

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Alle um 1900, mit ovalen Brillengläsern. Zwei mit Bügeln, zwei "Zwicker". Eine mit blauem Glas. Gebraucht, Altersspuren.

VE6035 Konvolut  Schwarze  Reu(t)ter  Bamberg
VE6035 Konvolut Schwarze Reu(t)ter Bamberg

VE6035 Konvolut Schwarze Reu(t)ter Bamberg

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Bestehend aus: 1. Gerahmtes Foto mit dem Porträt von "Herzog Ernst von Sachsen - Coburg 1658 - 1720, genannt Schwarzer Reiter....Stammvater der Schwarzen Reutter...". Bezeichnung auf Rückseite, 22 x 18 cm. 2. Zwei in Kreis gemalte Reiterdarstellungen, bezeichnet "Schwarze Reuter Bamberg". Unter Glas gerahmt. 3. Zwei naiv gemalteHeraldik - Motive mit Personen. Rückseitig jeweils handschriftliche Widmung eines "Reuterbruders".

VE6036 Wandkonsole  mit  Fratzenschneider
VE6036 Wandkonsole mit Fratzenschneider

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6036 Wandkonsole  mit  Fratzenschneider
VE6036 Wandkonsole mit Fratzenschneider

VE6036 Wandkonsole mit Fratzenschneider

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Polychrom staffierte Keramik - Wandkonsole mit der figürlichen Darstellung eines grimassenschneidenden Narren in typischer Kleidung. Höhe: 19,5 cm.

VE6037 Gewichtssatz  im  Kasten
VE6037 Gewichtssatz im Kasten

VE6037 Gewichtssatz im Kasten

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Stückelung in Gewichte mit 200, 100, 50, 20, 20,10,5, 2x2 ,und 1 Gramm. In Seitenlade weitere Feingewichte als Plättchen mit 01, bis 0,5 gr. Im Originalkasten, mit Pinzette.

VE6038 Konvolut  von  28  Turmuhren - Zeigern
VE6038 Konvolut von 28 Turmuhren - Zeigern

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6038 Konvolut  von  28  Turmuhren - Zeigern
VE6038 Konvolut von 28 Turmuhren - Zeigern

VE6038 Konvolut von 28 Turmuhren - Zeigern

1000 Euro

Auktion vom 21.1.2012

Großes Konvolut von unterschiedlich großen Turmuhr - Zeigern (Metall), verschiedene Datierungen und Erhaltungszustände. Altersspuren, Bereibungen etc.

Bestehend aus: Elf zusammengehörige Paare von kleinen und großen Zeigern (Längen zwischen etwa 40 bis ca. 185 cm) sowie sechs einzelne Zeiger (85bis 140 cm). Provenienz: Aus der Produktion eines Regensburger Turmuhren - Zeiger - Herstellers.

VE6039 Geschnitzte  Supraporte
VE6039 Geschnitzte Supraporte

VE6039 Geschnitzte Supraporte

ohne Limit

Auktion vom 21.1.2012

Supraporte, Holz, geschnitzt, ungefaßt, 18./19. Jahrhundert. Von zwei Engeln gehaltene, von Ranken gerahmte Kartusche. Beine der Engel sowie Rankenwerk beschädigt, Länge: ca. 69 cm.

VE6040 Flügelpaar
VE6040 Flügelpaar

Weitere Bilder / Detailed Photos

VE6040 Flügelpaar
VE6040 Flügelpaar

VE6040 Flügelpaar

20 Euro

Auktion vom 21.1.2012

Paar Flügel, Holz geschnitzt, gefasst. Flügel in teilplastischer Ausführung. Ein Flügel mit rückseitigen Wurmlöchern. Befestigungsspuren (Bohrlöcher). Länge: ca. 35 cm.

Objekte 31 bis 40 von 69, Seite 4 von 7