Suchkriterien:

Auktion vom 12.2.2011: Porzellan

Objekte 21 bis 30 von 57, Seite 3 von 6
PK1020 Vase Meissen
PK1020 Vase Meissen

PK1020 Vase Meissen

60 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

Blaue Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Keulenförmige Vase mit polychromer Blumenmalerei und Goldränderung. Höhe: ca. 18 cm.

PK1021 Übertopf Meissen
PK1021 Übertopf Meissen

PK1021 Übertopf Meissen

100 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

Blaue Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Glattwandiger Doppelhenkel-Topf mit gedrehten Henkeln, Dekor "Rote Rose", Stand und Mündungsrand gold staffiert. Höhe: 10 cm, Durchmesser: ca. 12 cm.

PK1022 Porzellan-Deckeldose
PK1022 Porzellan-Deckeldose

PK1022 Porzellan-Deckeldose

200 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

Große Porzellan-Deckeldose, unbezeichnet, mit Messing-Montierung und scharniertem Deckel, abschließbar, Schlüssel vorhanden. Wandungen und leicht gewölbter Deckel höchst aufwendig dekoriert mit blauem Schuppendekor in den Zwickeln und farbig gemalten Watteau-Szenen in Rocaillen-Kartuschen. Ca 10x18x13 cm.

PK1023 Zwei Deckeldöschen Meissen
PK1023 Zwei Deckeldöschen Meissen

PK1023 Zwei Deckeldöschen Meissen

70 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

a) Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Rundes Deckeldöschen, unterglasur blaues Zwiebelmuster-Dekor, Durchmesser: 7 cm, Höhe: 4,5 cm.

b) Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Rundes Deckeldöschen mit konischer Wandung und Flachdeckel, Dekor "Indisch Purpur", partiell gold staffiert. Durchmesser: 6,5 cm, Höhe: 3,5 cm.

PK1024 Zwei Deckeldöschen Meissen
PK1024 Zwei Deckeldöschen Meissen

PK1024 Zwei Deckeldöschen Meissen

80 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

a) Runde Deckeldose, Schwertermarke Meissen, zwei Schleifstriche, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Auf dem Deckel polychrome Blumenbukett-Malerei, Wandung mit Streublüten dekoriert. Durchmesser: 9 cm, Höhe: 6,5 cm.

b) Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Rechteckiges Döschen mit leicht einschwingender Wandung, polychrome Blumenbukett- undStreublüten-Malerei. Länge: 7,5 cm, Höhe: 3,5 cm.

PK1025 Prunkvolle Dresdener Schale
PK1025 Prunkvolle Dresdener Schale

PK1025 Prunkvolle Dresdener Schale

200 Euro

Auktion vom 12.2.2011

Bodenmarke Dresdener Porzellan-Malerei Helena Wolfsohn, 1875-1883. Ovale Schale mit durchbrochen gearbeitetem Rand, gold staffiert. Spiegel in vier Felder gegliedert, zwei Felder mit farbiger Landschaftsmalerei und Personenstaffage, zwei Felder purpurfarben grundiert mit Goldsternchen-Dekor. Länge: 27 cm.

PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling
PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling
PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling
PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling
PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling

PK1026 Porzellangruppe Rosenthal, Liebesfrühling

300 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

Philipp Rosenthal, Liebesfrühling, Entwurf Richard Aichner, Erstausformung 1913, vorliegend: Modellnummer "295/2", Kunstabteilung Selb, ab 1914. Am Postament signiert "RICHARD AICHNER MÜNCHEN", Bodenmarke Rosenthal / Kunstabteilung / Selb Bavaria". Eine Ecke des Postamentes bestoßen, Höhe: 37 cm.

PK1027 Sechs Gedecke Meissen Rote Rose
PK1027 Sechs Gedecke Meissen Rote Rose

PK1027 Sechs Gedecke Meissen Rote Rose

380 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

Unterglasur blaue Knaufschwertermarke Meissen, erste Wahl, 1850-1924. Sechs Gedecke, jeweils bestehend aus einem Gebäckteller mit gold staffiertem, geschweiftem Rand (D.: 15,5 cm), einer Untertasse mit Goldrand (D.: 13,6 cm) und einer Tasse mit Schwanenhenkel und gold staffierter Lippe (H.: 7,6 cm). Guter Zustand.

PK1028 Zwei Teller: Meissen und Potschappel
PK1028 Zwei Teller: Meissen und Potschappel

PK1028 Zwei Teller: Meissen und Potschappel

50 Euro (verkauft)

Auktion vom 12.2.2011

1) Sächsische Porzellanfabrik Carl Thieme / Potschappel, 20. Jahrhundert. Teller mit geschweiftem, gold staffiertem Rand, farbige Blumenmalerei, Durchmesser: 25 cm.

2) Blaue Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Teller mit durchbrochen gearbeiteter Fahne in Flechtoptik, polychrome Kakiemon-Malerei, Goldstaffage, Durchmesser: 18,5 cm.

PK1029 Anbietschale  Schierholz / Plaue
PK1029 Anbietschale Schierholz / Plaue

PK1029 Anbietschale Schierholz / Plaue

200 Euro

Auktion vom 12.2.2011

Ovale Schale auf vier Füßen, Wandung durchbrochen gearbeitet und außen mit farbig staffierten plastischen Blüten belegt, Spiegel und Innenwandung mit farbiger Blumenmalerei dekoriert. Am Boden blaue Schierholz-Marke, 20. Jahrhundert. Länge: 32 cm, Höhe: 9,7 cm. Guter Gesamtzustand, Blütenbesatz nur minimal bestoßen.

Objekte 21 bis 30 von 57, Seite 3 von 6