Suchkriterien:

Auktion vom 8.8.2015: Porzellan

Objekte 1 bis 10 von 59, Seite 1 von 6
PK1000 Ansichtentasse  Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse Nürnberg

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1000 Ansichtentasse  Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse  Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse  Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse  Nürnberg
PK1000 Ansichtentasse Nürnberg

PK1000 Ansichtentasse Nürnberg

100 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Nürnberg - Tasse mit Untertasse, deutsch, 19. Jahrhundert. Gefußte Glockenbecher-Form mit geschweiftem Henkel. Fuß, Lippe und Ansichten-Feld mit Gold-Ränderung. Schauseitig polychrom gemalte Ansicht der Stadtsilhouette von Nürnberg mit Kirchtürmen und Burg. Im Vordergrund zwei Spaziergänger.Untertasse mit Goldstaffage, diese stellenweise berieben. Höhe Tasse: ca. 8 cm, Durchmesser Untertasse: ca. 15 cm.

PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen
PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen
PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen
PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen
PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen
PK1001 Bacchus  und  Ariadne  Meissen
PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen

PK1001 Bacchus und Ariadne Meissen

600 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Unterglasur blaue Knaufschwertermarke Meissen, 1850-1924, ein Schleifstrich, Nummer„58“ in Schwarz aufglasur, Ritzziffer „2202“. Fünffigurige Gruppe auf rocailliertem Natursockel, farbig und gold staffiert. Erhöht auf einem Weinfaß sitzender Bacchus mit Leopardenfell, in der Rechten einen Kelch emporhaltend. Ihn flankierend zwei Putten, eine Weinflasche am Fass füllendund ein Glas haltend. Im Rücken des Gottes des Weines und des Rausches seine Braut Ariadne, begleitet von einem auf einem Ziegenbock reitenden Putto, rechts neben ihr ein Korb mit Weintrauben. Ein Fuß der Ariadne beschädigt, ein Horn des Ziegenbockes geklebt, partiell Blütenblätter des Weinrankenkranzes des Bacchus bestoßen. Am Sockel ein kaschierter Brandriß. Höhe: ca. 27,5 cm.

PK1002 Fayence - Krug  Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug Braunschweig

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1002 Fayence - Krug  Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug  Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug  Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug  Braunschweig
PK1002 Fayence - Krug Braunschweig

PK1002 Fayence - Krug Braunschweig

380 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Walzenkrug Fayence mit Zinndeckel-Montierung, am Boden gemarkt Braunschweig / Von Horn&Hantelmann 1710-1749.Wandung sowie Henkel in reicher Scharffeuer-Malerei dekoriert. Zentral Motiv einer Blumenvase in rocaillierter Kartusche. Auf dem Deckel gravierte Initialen „A.H.G.“ und Datierung „1748“. Im Zinndeckel drei Punzen. Leichte Altersspuren, vor allem am Henkel partiell Glasur-Abplatzungen, einRiß. Höhe: ca. 24 cm, Durchmesser: ca. 13 cm.

PK1003 Anbietschale   Meissen
PK1003 Anbietschale Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1003 Anbietschale   Meissen
PK1003 Anbietschale Meissen

PK1003 Anbietschale Meissen

100 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Meissen-Tazza. Unterglasur blaue Knaufschwertermarke Meissen, 1850-1924, erste Wahl. Rundfuß, nodierter Schaft, ausladende Gebäckschale mit partiell durchbrochen gearbeiteter Fahne. Polychromes Streublumen-Dekor sowie Goldstaffage. Gepflegter Zustand, Höhe: ca. 22 cm.

PK1004 Ansichtentasse   Fürstenberg
PK1004 Ansichtentasse Fürstenberg

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1004 Ansichtentasse   Fürstenberg
PK1004 Ansichtentasse Fürstenberg
PK1004 Ansichtentasse   Fürstenberg
PK1004 Ansichtentasse Fürstenberg

PK1004 Ansichtentasse Fürstenberg

80 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Herzoglich Braunschweigische Porzellan - Manufaktur und Fürstenberger Porzellanfabrik AG, um 1862. Tasse und Untertasse gemarkt. Tasse in gefußter Glockenform mit sanft facettierter Wandung. Schauseitig Ansicht mit dem Blick von einer Aussichtsterrasse aus auf eine kleinere Stadt am Fluß mit einer Brücke nahe einer Kirche mit Doppelturmfassade. Im Hintergrund angedeutete Berge. Goldstaffage berieben, Höhe der Tasse: ca. 5,5 cm. Untertasse mit erheblich beriebener Goldstaffage, Durchmesser: ca. 14,5 cm.

PK1005 Fayence - Walzenkrug  Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug Bayreuth

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1005 Fayence - Walzenkrug  Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug  Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug  Bayreuth
PK1005 Fayence - Walzenkrug Bayreuth

PK1005 Fayence - Walzenkrug Bayreuth

350 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Großer Fayence-Krug Bayreuth, am Boden schwach sichtbare Marke „BK“,1728-1744. Walzenkrug mit Zinn-Standring und Zinndeckel-Montierung. Auf dem Zinndeckel Initialen-Gravur und Datierungen „F. G. R. / 1739 / 1820“. Wandung dekoriert in manganfarbener, blauer, grüner und gelber Scharffeuer-Malerei auf heller Glasur. Schauseitig ein manganfarbener Pfau, flankiert von floralen Motiven. Henkel leicht berieben, eine Unebenheit in der Wandung, ein Riß. Höhe: ca. 29,5 cm.

PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug
PK1006 Fayence - Walzenkrug

PK1006 Fayence - Walzenkrug

100 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Fayence-Krug, um 1800, am Boden„M“-Marke. Walzenkrug mit Zinn-Standring und Zinndeckel-Montierung, diese mit zinnmontierter Mündung und Kugeldrücker. Auf heller Glasur bunte Malerei in Scharffeuer-Farben: schauseitig ein über ein Hindernis springendes Pferd in Mangan, seitlich Palmen mit grünen Wedeln und gelbem Stamm. Manganfarben gestrichelter Henkel, auf dem Zinndeckel gravierte Initialen „M.D.Ka.“, im Zinndeckel Reste einer Punzierung. Minimale Glasurabplatzungen am Henkel, im Innen-Boden geringe Haarrißbildung. Höhe: ca. 22,5 cm.

PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug
PK1007 Fayence - Walzenkrug

PK1007 Fayence - Walzenkrug

80 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Fayence-Krug mit Zinndeckel-Montierung, 19. Jahrhundert. Mangangestupfte Wandung, schauseitig rocaillierte Reserve mit eingestellter Gartenarchitektur in Scharffeuerfarben. Seitlich Blumenornamente. Zinnmontierter Henkel. Am Zinn-Mündungsring innen sichtbare Verkittung, Deckel leicht gelockert, Höhe: ca. 22,5 cm.

PK1008 Fünf  Teile  Alt  Wien
PK1008 Fünf Teile Alt Wien

PK1008 Fünf Teile Alt Wien

70 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Vier Teile mit unterglasur blauer Bindenschild-Marke, wohl Alt - Wien, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Blaue Bodenmarke der quadratischen Platte nicht deutlich erkennbar.

Bestand: Terrine mit zwei Henkeln (Durchmesser: ca. 14 cm), drei tiefe Teller mit Flechtwerkrelief (Durchmesser: ca. 25 cm), eine quadratische Platte, ebenfalls mit Flechtwerk-Reliefierung (ca. 31,5 x 31,5cm). Alle Teile mit polychromer Blumenmalerei, Altersspuren, die drei Teller mit Randbestoßungen.

PK1009 Tasse  mit  Untertasse  Meissen  Marcolini
PK1009 Tasse mit Untertasse Meissen Marcolini

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1009 Tasse  mit  Untertasse  Meissen  Marcolini
PK1009 Tasse mit Untertasse Meissen Marcolini

PK1009 Tasse mit Untertasse Meissen Marcolini

40 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Klassizistische Meissen-Tasse der Marcolini-Zeit 1774-1817. Am Boden unterglasur blaue Schwerter-Marke mit Stern, in Schwarz aufglasur Malerzeichen, am Rand Pressziffern„23 / A / 9 / 46“. Untertasse ebenfalls mit Marcolini-Marke, Malerzeichen in Purpur und Pressziffern „21 / A / 3“. Zylinderförmige Tasse mit gekantetem, profiliertem Henkel. Streublumen-Dekor in polychromer, überwiegend blauer Hand-Malerei, Ränder rötlich staffiert. Geringe Altersspuren, Tassenhöhe: ca. 6,5 cm, Durchmesser der Untertasse: ca. 13 cm.

Objekte 1 bis 10 von 59, Seite 1 von 6