Suchkriterien:

Auktion vom 8.8.2009

Objekte 491 bis 500 von 500, Seite 50 von 50
SU-566 Grandel - Ring  Silber
SU-566 Grandel - Ring Silber

SU-566 Grandel - Ring Silber

20 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Silberring, an den Schultern durchbrochen gearbeitet, schauseitig zwei Grandeln in Eichenlaub-Fassung. Ringgröße: 60.

SU-567 Trachtenkette  Silber
SU-567 Trachtenkette Silber

SU-567 Trachtenkette Silber

30 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

835er Silber. Zweistrangige Silberkette, mittig vier durchbrochen gearbeitete, rechteckige Glieder mit Ranken- und Vogelmotiven. Länge: 43 cm.

SU-568 Filigransilber - Anhänger  an  Kette
SU-568 Filigransilber - Anhänger an Kette

SU-568 Filigransilber - Anhänger an Kette

120 Euro

Auktion vom 8.8.2009

835er Silberanhänger, rund, geschweift durchbrochen gearbeitet. Dazu 835er Silberkette. Durchmesser Anhänger: 5,5 cm.

SU-569 Biedermeier - Portaluhr
SU-569 Biedermeier - Portaluhr

SU-569 Biedermeier - Portaluhr

250 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Kirschbaum, partiell geschwärzt, um 1820/30. Rechteckiger Sockel, darüber Portal mit verspiegelter Rückwand sowie zwei geschwärzten Rundsäulen mit jeweils applizierten, vergoldeten Basen und Kapitellen. Bedachung partiell geschwärzt und mit vergoldeten Applikationen verziert. Trommelgehäuse, Emailzifferblatt (Bestoßung an einem Aufzug), arabische Ziffern, zwei Aufzüge, Pendel und Schlüssel vorhanden. Höhe: 38 cm, Breite: 26 cm, Tiefe: 14 cm.

SU-570 Jugendstil - Kommodenuhr
SU-570 Jugendstil - Kommodenuhr

SU-570 Jugendstil - Kommodenuhr

180 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Figürliche Tischuhr, Bronze um 1900, hergestellt von der Eisen- und Bronze-Gießerei Lauchhammer / Sachsen. Rückseitig Gießerstempel. Trommelgehäuse, getragen von einer stehenden weiblichen Figur, deren langes, fließendes Kleid in das Wurzelwerk zweier flankierender Bäume übergeht. Die sich treffenden Baumkronen umrahmen das runde Zifferblatt. Zifferblatt aus Metall, lackiert, mit arabischen Ziffern, Schlüsselaufzug bei ,6´. Höhe: 33 cm.

SU-571 Gründerzeit - Freischwinger
SU-571 Gründerzeit - Freischwinger

SU-571 Gründerzeit - Freischwinger

220 Euro

Auktion vom 8.8.2009

Um 1890. Architektonisch gegliedertes, reich beschnitztes Nußbaumgehäuse, schauseitig verglast. Quadratisches Metall-Zifferblatt, dieses mittig und in den Zwickeln rocailliert reliefiert. Arabische Ziffern, zwei Aufzüge bei ,4´ und ,8´. Pendel mit reliefierter Messing-Linse, Schlag auf Tonfeder. 84 x 41 x 20 cm.

SU-572 Portaluhr
SU-572 Portaluhr

SU-572 Portaluhr

250 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Wohl süddeutsch oder Österreich, 19. Jahrhundert. Verkröpfter Sockel aus geschwärztem Holz, Trommel-Uhrgehäuse, getragen von vier Alabastersäulen, darunter eingestellt kleineres Portal mit zwei Alabastersäulen. Über dem Gehäuse Bogenabschluß aus geschwärztem Holz. Zifferblatt aus Messing mit emailliertem Ziffer-Ring, arabische Ziffern, drei Aufzüge, Pendel und Schlüssel (letzterer ergänzt) vorhanden. Altersspuren, Werk überholt. Höhe: 45,5 cm.

SU-573 Tischuhr
SU-573 Tischuhr

SU-573 Tischuhr

50 Euro

Auktion vom 8.8.2009

Erste Hälfte 20. Jahrhundert. Passig geschwungenes Gehäuse aus geschwärzter Eiche. Rundes Metallzifferblatt mit arabischen Ziffern, zwei Aufzüge, Schlag auf Tonfeder. Länge: 38 cm, Höhe: 24,5 cm.

SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler

Weitere Bilder / Detailed Photos

SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler
SU-574 Wand - Zappler

SU-574 Wand - Zappler

400 Euro (verkauft)

Auktion vom 8.8.2009

Wohl um 1800. Geprägter Zifferblattfronton mit Rocaillen-Dekor. Applizierter Kupfer-Ziffernring mit römischen Ziffern, durchbrochen gearbeitete Zeiger, vor dem Zifferblatt schwingendes Kurzpendel. Hänge-Ring und Schlüssel ergänzt, Länge: 36 cm.

SU-575 Russische  Brosche  (St.  Petersburg)  mit  Saphiren  und  Diamanten
SU-575 Russische Brosche (St. Petersburg) mit Saphiren und Diamanten

Gelbgoldschiene, geriffelt gearbeitet, mit Anhängeöse und Nadel. Schauseitig sieben facettierte Saphire im Wechsel mit jeweils zwei paarig übereinander angeordneten Diamanten. Länge: 3,5 cm. Originales Etui, kyrillisch bezeichnet "Juwelier A. Gau, Nevskij (...) 19, S. Peterburg".

Objekte 491 bis 500 von 500, Seite 50 von 50