Suchkriterien:

Auktion vom 24.2.2018

Objekte 11 bis 20 von 335, Seite 2 von 34
AS10010 Betel - Nuss - Schneider
AS10010 Betel - Nuss - Schneider

Weitere Bilder / Detailed Photos

AS10010 Betel - Nuss - Schneider
AS10010 Betel - Nuss - Schneider

AS10010 Betel - Nuss - Schneider

30 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Nussknacker für Betelnüsse in Form eines stilisierten Pferdes, Bronze, Indien, 18./19. Jahrhundert. Altersspuren, Länge: ca. 15,5 cm.

AS10011 Chinesischer  Kaiser - Hut
AS10011 Chinesischer Kaiser - Hut

Weitere Bilder / Detailed Photos

AS10011 Chinesischer  Kaiser - Hut
AS10011 Chinesischer Kaiser - Hut
AS10011 Chinesischer  Kaiser - Hut
AS10011 Chinesischer Kaiser - Hut

AS10011 Chinesischer Kaiser - Hut

40 Euro

Auktion vom 24.2.2018

China, Elfenbein, wohl 19. Jahrhundert. Fein ziselierter, stilisierter Kaiser - Hut (vgl. Darstellungen des Kaisers Qianlog), mit filigraner floraler und geometrisierender Ornamentik. Möglicherweise ein Spielstein. Höhe: ca. 7,5 cm.

AS10012 Große   chinesische  Platte
AS10012 Große chinesische Platte

Weitere Bilder / Detailed Photos

AS10012 Große   chinesische  Platte
AS10012 Große chinesische Platte

AS10012 Große chinesische Platte

180 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Porzellan, China, 19. Jahrhundert. Leicht gemuldete, runde Platte, im Spiegel die Darstellung eines Pfaus in Garten-Kulisse vor einem Baum. Rückseitig Montierung zur Wandaufhängung. Ein Brandfleck, Durchmesser: ca. 46 cm.

Provenienz: aus dem ehemaligen Besitz des Enkels von Admiral Friedrich Hollmann (Berlin 1842 - 1913), seit 1905 geadelt, Admiral und Staatssekretär des Reichsmarineamtes, zudem eng befreundet mit Kaiser Wilhelm II.

AS10013 Ritueller   Räucherstab  - Halter   Dehua   Porzellan  /  Blanc  de  Chine
AS10013 Ritueller Räucherstab - Halter Dehua Porzellan / Blanc de Chine

Weitere Bilder / Detailed Photos

AS10013 Ritueller   Räucherstab  - Halter   Dehua   Porzellan  /  Blanc  de  Chine
AS10013 Ritueller Räucherstab - Halter Dehua Porzellan / Blanc de Chine
AS10013 Ritueller   Räucherstab  - Halter   Dehua   Porzellan  /  Blanc  de  Chine
AS10013 Ritueller Räucherstab - Halter Dehua Porzellan / Blanc de Chine

Blanc de Chine, wohl Qing-Dynastie. Das weiße, glasierte Porzellan mit seiner archaischen Wirkung wurde seit der Ming-Dynastie in Dehua / China produziert. Hergestellt wurden überwiegend buddhistische und taoistische Statuetten für Hausaltäre.

Vorliegende Figur diente als Räucherstab - Halter. Dargestellt ist ein chinesischer Reiter, wohl Yao, der gerechte Herrscher, auf einem Qilin reitend, einem Fabeltier, charakterisiert durch Fisch- bzw. Drachenschuppen, das mit dem Erscheinen eines weisen Herrschers in Verbindung gebracht wurde. Höhe: ca. 8,2 cm.

AS10014 Chinesisches  Tablett  um  1890  (Tsingtau)
AS10014 Chinesisches Tablett um 1890 (Tsingtau)

Weitere Bilder / Detailed Photos

AS10014 Chinesisches  Tablett  um  1890  (Tsingtau)
AS10014 Chinesisches Tablett um 1890 (Tsingtau)

AS10014 Chinesisches Tablett um 1890 (Tsingtau)

100 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Tablett China um 1890, Tsingtau (Qingdao). Holz, schwarz lackiert. Längsovale Form mit steiler schmaler Wandung. Diese außen mit kleinteiligem Perlmuttbesatz. Im Spiegel des Tabletts in Perlmutt eingelegt das Motiv eines Chinesen, umgeben von einem Hahn, Bäumen und dekorativen geometrischen Elementen. Leichte Altersspuren, Länge: 36 cm.

PK1000 Gärtnerkind   Meissen
PK1000 Gärtnerkind Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1000 Gärtnerkind   Meissen
PK1000 Gärtnerkind Meissen
PK1000 Gärtnerkind   Meissen
PK1000 Gärtnerkind Meissen
PK1000 Gärtnerkind   Meissen
PK1000 Gärtnerkind Meissen

PK1000 Gärtnerkind Meissen

280 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Gärtnerkind Meissen, blaue Knaufschwertermarke Meissen, erste Wahl, um 1850/60. Mädchen mit Traubenranke, auf quadratischem Sockel stehend, farbig und gold staffiert. Modell von Michel Victor Acier 1778, Modell-Nummer: „G7“.

Höhe: ca. 10 cm.

PK1001 Korbschale  KPM   Berlin
PK1001 Korbschale KPM Berlin

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1001 Korbschale  KPM   Berlin
PK1001 Korbschale KPM Berlin
PK1001 Korbschale  KPM   Berlin
PK1001 Korbschale KPM Berlin

PK1001 Korbschale KPM Berlin

100 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Korbschale Königliche Porzellanmanufaktur Berlin, am Boden blaue Szeptermarke 1870-1945 sowie Buchstaben-Stempel „U“ , wohl für Datierung 1920. Rautenförmiger, gerundeter Porzellan-Korb mit aufwendig durchbrochen gearbeiteter Steil-Wandung mit ineinandergreifenden Halbkreis- und Schleifen-Formen. An den Schmalseiten zwei astförmige Henkel, deren Ansätze mit plastischen Blütenknospen und Blattwerk dekoriert sind. Im Spiegel Streublüten und ein Bukett in Purpur-Camaieu-Malerei. Wandung und Henkel partiell gold staffiert, die Henkel-Ansätze farbig in Rosa und Grün staffiert, die Außenwandung partiell Rosa akzentuiert. Ein Brandriss (?) am Mündungsrand, zwei Blattränder am Henkelansatz bestoßen. Länge: ca. 33 cm, Höhe: ca. 9 cm.

PK1002 Korbschale  KPM   Berlin
PK1002 Korbschale KPM Berlin

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1002 Korbschale  KPM   Berlin
PK1002 Korbschale KPM Berlin
PK1002 Korbschale  KPM   Berlin
PK1002 Korbschale KPM Berlin

PK1002 Korbschale KPM Berlin

100 Euro

Auktion vom 24.2.2018

KPM Berlin, am Boden unter Glasur blaue Szeptermarke, sowie Jahresbuchstabe „U“ für 1920. Gefußte rautenförmige Korb-Schale mit durchbrochen gearbeiteter Wandung in Flechtoptik und rocailliertem, geschweiftem Mündungsrand. An den Schmalseiten zwei astförmige Henkel, deren Ansätze jeweils in Füße übergehen. In die Wandung integriert schau- und rückseitig jeweils eine rocaillierte Kartusche mit Besitzer-Initiale „H“. Farbige und goldene Staffage mit plastischem Blüten-Besatz, dieser partiell beschädigt. Höhe: ca. 11,5 cm, Länge: ca. 30 cm.

PK1003 Zwei   Gärtnerkinder  Meissen
PK1003 Zwei Gärtnerkinder Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1003 Zwei   Gärtnerkinder  Meissen
PK1003 Zwei Gärtnerkinder Meissen
PK1003 Zwei   Gärtnerkinder  Meissen
PK1003 Zwei Gärtnerkinder Meissen
PK1003 Zwei   Gärtnerkinder  Meissen
PK1003 Zwei Gärtnerkinder Meissen

PK1003 Zwei Gärtnerkinder Meissen

180 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Zwei Winzer-Gärtnerkinder Meissen, am Boden jeweils unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, zweite Hälfte 20. Jahrhundert, erste Wahl. Jeweils auf rocaillierter Plinthe auf einem Baumstumpf sitzende Kinderfigur, der Junge mit Weinkiepe und Messer, einen Träubel wie zur Qualitätsprüfung emporhaltend, das Mädchen Weinträubel in beiden Händen haltend. Beide Figuren farbig und gold staffiert, Höhe: je ca. 12 cm.

PK1004 Gärtnerkind   Meissen
PK1004 Gärtnerkind Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1004 Gärtnerkind   Meissen
PK1004 Gärtnerkind Meissen
PK1004 Gärtnerkind   Meissen
PK1004 Gärtnerkind Meissen
PK1004 Gärtnerkind   Meissen
PK1004 Gärtnerkind Meissen

PK1004 Gärtnerkind Meissen

100 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Gärtnerjunge als Winzer, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, zweite Hälfte 20. Jahrhundert, erste Wahl. Auf quadratischer Plinthe stehender Junge, zu seinen Füßen eine gefüllte Weinkiepe, in der linken Hand einen Weinträubel haltend. Farbig und gold staffiert. Am Boden Nummer „60432“. Höhe: ca. 10 cm.

Objekte 11 bis 20 von 335, Seite 2 von 34