Suchkriterien:

Auktion vom 8.8.2015: Glas

Objekte 11 bis 20 von 20, Seite 2 von 2
GL2010 Lalique - Vase  Hedera
GL2010 Lalique - Vase Hedera

GL2010 Lalique - Vase Hedera

80 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Lalique-Kristallglas-Vase, dickwandig, im unteren Teil der Wandung umlaufende Bordüre aus geeisten, reliefierten Efeu-Blättern, die in ihrem Symbolgehalt auf die Ewigkeit verweisen. Am Boden bezeichnet „Lalique France“. Höhe: ca. 17,5 cm.

GL2011 Überfang - Vase  Arsall
GL2011 Überfang - Vase Arsall

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2011 Überfang - Vase  Arsall
GL2011 Überfang - Vase Arsall
GL2011 Überfang - Vase  Arsall
GL2011 Überfang - Vase Arsall

GL2011 Überfang - Vase Arsall

250 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Vereinigte Lausitzer Glaswerke AG (Arsall). Die Signatur ,Arsall’ für farbige Überfang-Gläser von 1918-1929 genutzt.

Vorliegend: Vase mit leicht oval gedrücktem Corpus. Farbloses Glas, matt gelber Unterfang und mehrfarbiger Überfang. Im Relief geätztes florales Dekor mit Früchten. Im unteren Teil der Wandung signiert „Arsall“. Höhe: ca. 36 cm.

GL2012 Sechs  Gläser
GL2012 Sechs Gläser

GL2012 Sechs Gläser

90 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Erste Hälfte 19. Jahrhundert. Farbloses Glas, Scheibenstand, facettierter Schaft, in die Kuppa übergehend. Kuppa mit kleinen Streu-Blumenmotiven in Mattschliff dekoriert, unterhalb der Mündung mattierte Bordüre mit Stern- und Perl-Motiven. Größe der Kuppa leicht variierend, Höhe: ca. 12-12,2 cm.

GL2013 Zwei  Vasen
GL2013 Zwei Vasen

GL2013 Zwei Vasen

20 Euro

Auktion vom 8.8.2015

1) Zylindrische Vase, am Boden bezeichnet„GL 81 / EM. Farbloses, blasiges Glas, im unteren Teil der Wandung inwandig blaue und braune Pulver-Aufschmelzungen. Höhe: ca. 11 cm.

2) Pavel Molnar (geb. 1940 in Vojnice, Slowakei, tätig in Deutschland, vielfach ausgezeichnet), kleine Vase. Farbloses Glas mit partiell bräunlichen, partiell milchigen Einschmelzungen. Am Boden monogrammiert und datiert „PM 80“. Höhe: ca. 11 cm.

GL2014 Myra  - Schale  und  Ikora -  Vase  WMF
GL2014 Myra - Schale und Ikora - Vase WMF

GL2014 Myra - Schale und Ikora - Vase WMF

90 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Württembergische Metallwarenfabrik Geislingen (WMF):

1) Myra-Schale WMF. Gelbes Glas, innere und äußere Wandung irisierend, zur Mündung hin craqueliert. Das sogenannte Myra-Kristall wurde von der Firma WMF 1925 entwickelt und bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs produziert. Höhe: ca. 9 cm, Durchmesser: ca. 21 cm.

2) Kleine Ikora-Vase WMF. Farbloses Glas mit pulvrigem hellgrünem und dunkelrotem Innenfang. Gebauchter Wandungsansatz, weit ausladende Mündung. Höhe: ca. 10 cm.

GL2015 Hagebutten - Vase  Arsall
GL2015 Hagebutten - Vase Arsall

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2015 Hagebutten - Vase  Arsall
GL2015 Hagebutten - Vase Arsall

GL2015 Hagebutten - Vase Arsall

90 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Vereinigte Lausitzer Glaswerke AG (Arsall). Die Signatur ,Arsall’ für farbige Überfang-Gläser von 1918-1929 genutzt.

Vorliegend: Vase mit leicht oval gedücktem Corpus. Milchig-opakes Mattglas, braun und rötlich-hellbraun überfangen, im Relief geätztes Hagebutten-Dekor. Auf der Wandung Ätz-Signatur „Arsall“. Höhe: ca. 26 cm.

GL2016 Vase  Erwin  Eisch
GL2016 Vase Erwin Eisch

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2016 Vase  Erwin  Eisch
GL2016 Vase Erwin Eisch

GL2016 Vase Erwin Eisch

40 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Erwin Eisch / Frauenau, 1987. Vase mit im oberen Teil ovoid gedücktem Corpus. Violettes Glas, Außenwandung irisierend. Im unteren Teil der Wandung Diagonalrippen, wellenbandartiges Fadendekor. Am Boden bezeichnet „Eisch 87“. Höhe: ca. 11 cm.

GL2017 Vier  Gläser
GL2017 Vier Gläser

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2017 Vier  Gläser
GL2017 Vier Gläser

GL2017 Vier Gläser

80 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Vier klassizistische Trichterpokal-Gläser, wohl Ende 18. Jahrhundert. Scheibenstand mit Abriss, balustrierter Schaft, trichterförmige Kuppa mit optischer Stab-Bordüre, Mündungsrand mit umlaufender, matt geschliffener Zierbordüre. Blasiges Glas, partiell kleine Einschlüsse, ein Glas innen mit offener Blase. Höhe: je ca. 13 cm.

GL2018 Glas - Schale  Erwin  Eisch
GL2018 Glas - Schale Erwin Eisch

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2018 Glas - Schale  Erwin  Eisch
GL2018 Glas - Schale Erwin Eisch

GL2018 Glas - Schale Erwin Eisch

30 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Erwin Eisch, 1981. Farbloses Glas, inwandig partiell lüstriert und mit gold- und fliederfarbener Früchte- und Libellen-Malerei dekoriert. Am Boden Ätz-Signatur „Eisch 81 / M. P.“. Durchmesser: ca. 17 cm.

GL2019 Große  Vase  Arsall
GL2019 Große Vase Arsall

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2019 Große  Vase  Arsall
GL2019 Große Vase Arsall
GL2019 Große  Vase  Arsall
GL2019 Große Vase Arsall

GL2019 Große Vase Arsall

300 Euro

Auktion vom 8.8.2015

Vereinigte Lausitzer Glaswerke AG (Arsall). Die Signatur ,Arsall’ für farbige Überfang-Gläser von 1918-1929 genutzt.

Vorliegend: Hohe Überfang-Vase, milchig-opakes Glas, rosé-farbener Unterfang und mehrfacher Überfang in Grüntönen. Im Relief geätztes florales Dekor mit Zweigen, Blättern und Fruchtständen. Auf der Wandung Signatur „Arsall“. Leichte Altersspuren, eine minimale Abplatzung. Höhe: ca. 41,5 cm.

Objekte 11 bis 20 von 20, Seite 2 von 2