Suchkriterien:

Auktion vom 10.9.2016

Objekte 31 bis 40 von 384, Seite 4 von 39
PK1010 Fayence - Krug  18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1010 Fayence - Krug  18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug  18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug  18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug  18. Jahrhundert
PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert

PK1010 Fayence - Krug 18. Jahrhundert

90 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Walzenkrug, Fayence, mit Zinndeckel-Montierung und Zinn-Fuß-Ring, datiert 1719. Auf der hell glasierten Wandung Fruchtdekor mit Zitrone und Trauben zwischen Blättern in farbiger Scharffeuermalerei in den Tönen Blau, Grün und Gelb. Seitlich Etagen-Bäume. Unterhalb der Mündung sowie am unteren Wandungsansatz umlaufend blaue Dekorbänder. Boden mit Glasurfleck. Starke Bereibungen der Glasur, Mündungsrand partiell bestoßen. Auf dem Deckel gravierte Initialen „APN“ sowie Datierung „1719“. Im Deckel partiell beriebene Punze. Höhe: ca. 26 cm.

PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug
PK1011 Fayence - Krug

PK1011 Fayence - Krug

80 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Walzenkrug, Fayence, wohl 19. Jahrhundert. Heller Scherben, am Boden auf Glasurfleck manganfarbene Marke „M“. Zinndeckelmontierung mit Daumendrücker, Zinn-Fuß-Ring. Im gewölbten Deckel Relief-Plakette mit der Darstellung einer Kreuzigungsszene. Auf der hell glasierten Wandung sowie auf dem Henkel-Rücken Blumendekor in bunter Scharffeuermalerei. Schauseitig große Nelke, seitlich Blütenstengel. Vergleichbare Dekore finden sich bei Schrezheimer Fayencen. Im Boden geringfügige Haarrissbildung. Höhe: ca. 26 cm.

PK1012 Zwei  Schüsseln  Meissen  18.  Jahrhundert
PK1012 Zwei Schüsseln Meissen 18. Jahrhundert

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1012 Zwei  Schüsseln  Meissen  18.  Jahrhundert
PK1012 Zwei Schüsseln Meissen 18. Jahrhundert
PK1012 Zwei  Schüsseln  Meissen  18.  Jahrhundert
PK1012 Zwei Schüsseln Meissen 18. Jahrhundert
PK1012 Zwei  Schüsseln  Meissen  18.  Jahrhundert
PK1012 Zwei Schüsseln Meissen 18. Jahrhundert

PK1012 Zwei Schüsseln Meissen 18. Jahrhundert

200 Euro

Auktion vom 10.9.2016

1. Runde, tief gemuldete, glattwandige Schüssel Meissen. Unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, um 1750. Wandung mit zwei polychrom gemalten Blumenbuketts sowie farbigen Streublüten dekoriert. Inwandige Malerei und ehemaliger Goldrand stark berieben, Höhe: ca. 9 cm, Durchmesser: ca. 18,5 cm.

2. Runde, leicht gemuldete Schale Meissen, Form „Alt-Ozier“. Unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, um 1750. Auf der Fahne und im Spiegel verteilte Blumen-Bukett-Malerei und Blumenzweig-Malerei. Ehemals brauner Rand berieben, Mündungsrand partiell gering beschädigt, Durchmesser: ca. 23,5 cm.

PK1013 Schnapsflasche
PK1013 Schnapsflasche

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1013 Schnapsflasche
PK1013 Schnapsflasche
PK1013 Schnapsflasche
PK1013 Schnapsflasche

PK1013 Schnapsflasche

50 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Keramik, 18. Jahrhundert (?). Dreiecks-Corpus mit Keramik-Stöpsel. Mehrfarbiges florales Unterglasur-Dekorum auf ockerfarbenem Grund. Altersspuren, partiell Glasur-Fehlstellen am Stand. Höhe: ca. 17,5 cm.

PK1014 Service  Herend
PK1014 Service Herend

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1014 Service  Herend
PK1014 Service Herend

PK1014 Service Herend

240 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Bodenmarke Herend / Ungarn 1940. Kaffee- und Teeservice für zwölf Personen, Dekor Eton purpur mit Goldstaffage. Bestand: Teekanne (Höhe: ca. 16,5 cm), Kaffeekanne (Höhe: ca. 26,5 cm), Milchkännchen, Zucker-Deckeldose, zwölf Kuchenteller, zwölf Tassen, zwölf Untertassen. Eine Tasse mit Riss, sonst gepflegter Zustand.

PK1015 Sieben  Figuren  Höchst  aus  der  Türkenkapelle
PK1015 Sieben Figuren Höchst aus der Türkenkapelle

Höchster Radmarke, 20. Jahrhundert. Nach einem Entwurf von Johann Peter Melchior (1770-1775). Sieben orientalisch stilisierte Musikanten aus der sogenannten Türkenkapelle: Schellenspieler, zwei Querflötenspieler, zwei Trompeter, Altflötenspieler und Fagottist. Alle Musikanten mit Turban, Pumphosen und gelber Schärpe, auf naturalistisch staffiertem Wiesensockel stehend. Gesichter in feiner Ausführung. Höhe: je ca. 17 cm.

PK1016 Jean  Pierre  Feuillet, Teller  mit  der  Feengrotte   bei  St.  Maurice  (Schweiz)  um  1840
PK1016 Jean Pierre Feuillet, Teller mit der Feengrotte bei St. Maurice (Schweiz) um 1840

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1016 Jean  Pierre  Feuillet, Teller  mit  der  Feengrotte   bei  St.  Maurice  (Schweiz)  um  1840
PK1016 Jean Pierre Feuillet, Teller mit der Feengrotte bei St. Maurice (Schweiz) um 1840

Am Boden signiert „Feuillet“ und topographische Ortsbezeichnung „Vue intérieure de la Grotte des Fées“ (Feengrotte, nahe dem Ort St. Maurice im Schweizer Kanton Wallis). Die Grotte ist seit 1831 erschlossen und seit 1863 der Öffentlichkeit zugänglich. Durch den Besuch der Grotte sollten sich nach damaliger Vorstellung alle Wünsche und Träume erfüllen. Durchmesser: 23 cm.

PK1017 Konvolut  von  19   Meissen - Plaketten
PK1017 Konvolut von 19 Meissen - Plaketten

PK1017 Konvolut von 19 Meissen - Plaketten

70 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Konvolut von insgesamt 19 Meissen-Plaketten (Weißporzellan), alle verso mit Schwertermarke und bezeichnet „Meissen“. Durchmesser je 4 cm. Vorderseitig unterschiedliche, in Halbrelief gegebene Motive (dabei 5 Dubletten): Kopernikus (2 x), Wernher von Braun (2 x), Adler (2 x, Eisenbahn 1835), Papst Johannes Paul II. (2 x), Steinadler (2 x), Gorch Fock, Goethe, Ski-Slalom, Fußball, Tennis, Papst Paul VI., Heinrich v. Stephan, Ferd. Graf Zeppelin, Daimler Stahlradwagen. Abbildung siehe Online-Katalog.

PK1018 Fünf  Krüge  Thüringen
PK1018 Fünf Krüge Thüringen

PK1018 Fünf Krüge Thüringen

40 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Wohl Rauenstein, ungemarkt, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. An ostasiatischen Vorbildern orientiertes Vogel-Blumen-Dekor in Unterglasurblau, gold und eisenrot gehöht. Fünf Milchkrüge unterschiedlicher Größe, Altersspuren, ein Henkel mit Riss, Höhe: ca. 9,5 bis 21 cm.

PK1019 Nürnberger  Kugelbauchkrug
PK1019 Nürnberger Kugelbauchkrug

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1019 Nürnberger  Kugelbauchkrug
PK1019 Nürnberger Kugelbauchkrug
PK1019 Nürnberger  Kugelbauchkrug
PK1019 Nürnberger Kugelbauchkrug

PK1019 Nürnberger Kugelbauchkrug

80 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Kugelbauchkrug Nürnberg, frühes 19. Jahrhundert. Steinzeug-Krug mit Zinn-Standring, Zinndeckel-Montierung sowie geometrisierender, durchbrochen gearbeiteter Henkelmontierung mit Palmetten-Abschluss. Auf dem Deckel Besitzer-Monogramm und Datierung „1807“. Im Zinndeckel Stadt- und Meisterpunze Nürnberg, Georg Friedrich Michael Normann (Hintze, Bd. 2, Nr. 523). Höhe: ca. 24,5 cm.

Objekte 31 bis 40 von 384, Seite 4 von 39