Suchkriterien:

Auktion vom 12.9.2020

Objekte 31 bis 40 von 269, Seite 4 von 27
PK1026 Heinrich  Thein, Schlafender   Clown   Meissen
PK1026 Heinrich Thein, Schlafender Clown Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1026 Heinrich  Thein, Schlafender   Clown   Meissen
PK1026 Heinrich Thein, Schlafender Clown Meissen
PK1026 Heinrich  Thein, Schlafender   Clown   Meissen
PK1026 Heinrich Thein, Schlafender Clown Meissen
PK1026 Heinrich  Thein, Schlafender   Clown   Meissen
PK1026 Heinrich Thein, Schlafender Clown Meissen

PK1026 Heinrich Thein, Schlafender Clown Meissen

300 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Weißporzellan Meissen, unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, 20. Jahrhundert, wohl 1930er Jahre (?). Entwurf Heinrich Thein (Nürnberg 1888-1969 Haßfurt). Auf einer rechteckigen Plinthe auf einem Kissen lagernder, in sich zusammengesunkener Clown mit großem Kragen, im Arm eine Kasper-Puppe, die Beine angezogen und verkrümmt. Hinter dem Clown eine glamouröse junge Dame mit Fächer, die sich zu dem ermüdeten Clown herabbeugt, um diesen vorsichtig anzutippen, ihn zu wecken, bzw. ihn in seine Rolle zurückzuholen. Sinnbildlich verkörpert die Gruppe die Nähe von Komik und Tragik, den Wechsel von Hoch und Tief, menschliche Schwäche hinter unterhaltsamer Fassade. Höhe: ca. 24,5 cm, Länge: ca. 20 cm.

PK1027 Ovale  Platte   Meissen   Bunte   Blume
PK1027 Ovale Platte Meissen Bunte Blume

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1027 Ovale  Platte   Meissen   Bunte   Blume
PK1027 Ovale Platte Meissen Bunte Blume

PK1027 Ovale Platte Meissen Bunte Blume

40 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Ovale Platte Meissen mit Alt - Ozier - Flechtrand und polychrom gemaltem Blumendekor sowie Goldrand. Am Boden unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, zwei Schleifstriche, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Länge: ca. 27 cm.

PK1028 Fünf   Apothekergefäße
PK1028 Fünf Apothekergefäße

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1028 Fünf   Apothekergefäße
PK1028 Fünf Apothekergefäße

PK1028 Fünf Apothekergefäße

60 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Blindstempel Von Schierholz’sche Porzellanmanufaktur / Plaue / Thüringen, erstes Viertel 20. Jahrhundert, auffälliges Art - Déco - Gebrauchsdesign. Fünf Porzellan - Apotheker - Gefäße, am Boden bezeichnet „H. O. Steinmoller / Dresden“. Balusterförmige Gefäße, grün, gelb und schwarz dekoriert, schauseitig jeweils eine Kartuschenreserve mit der Bezeichnung des Inhaltes. Viermal mit dem Dresdener Wappen unterhalb der Kartusche. Diese Gefäße ohne Deckel. Einmal mit erhaltenem Deckel, dieses Gefäß ohne Wappen mit einem Chip am Stand. Gebrauchsspuren, Höhe: 13-18 cm.

PK1029 Drei   Konfektteller   Meissen
PK1029 Drei Konfektteller Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1029 Drei   Konfektteller   Meissen
PK1029 Drei Konfektteller Meissen
PK1029 Drei   Konfektteller   Meissen
PK1029 Drei Konfektteller Meissen

PK1029 Drei Konfektteller Meissen

50 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Meissen, unterglasur blaue Schwertermarke, 20. Jahrhundert.

1. Dekor: Indischer Fels und Vogelmalerei mit Goldrand.

2. Dekor: Reiches Garbenmuster bunt mit Kupferfarben und Goldrand.

3. Dekor: Indische Blumen bunt mit Kupferfarben und Goldrand.

Durchmesser: je ca. 8 cm.

PK1030 Zwei  Teile   Meissen   Indisch   purpur
PK1030 Zwei Teile Meissen Indisch purpur

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1030 Zwei  Teile   Meissen   Indisch   purpur
PK1030 Zwei Teile Meissen Indisch purpur
PK1030 Zwei  Teile   Meissen   Indisch   purpur
PK1030 Zwei Teile Meissen Indisch purpur

PK1030 Zwei Teile Meissen Indisch purpur

40 Euro

Auktion vom 12.9.2020

1. Teller Meissen, Dekor Indisch Purpur mit Goldstaffage, am Boden unterglasur blaue Knaufschwertermarke Meissen, 1850-1924, erste Wahl. Durchmesser: ca. 24,5 cm.

2. Konfektschälchen Meissen, am Boden unterglasur blaue Schwertermarke, Dekor Indisch Purpur mit Goldstaffage, zweite Hälfte 20. Jahrhundert, erste Wahl. Länge: ca. 10,5 cm.

PK1031 Entengruppe   Heubach
PK1031 Entengruppe Heubach

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1031 Entengruppe   Heubach
PK1031 Entengruppe Heubach
PK1031 Entengruppe   Heubach
PK1031 Entengruppe Heubach

PK1031 Entengruppe Heubach

90 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Porzellanmanufaktur Gebrüder Heubach / Lichte / Thüringen, am Boden gemarkt. 1909-1945, Modellnummer 7244, Entwurf von Wilhelm Krieger (1877-1945), an der Plinthe Signatur „W. Krieger“. Drei Enten, naturalistisch farbig staffiert, auf einer pastellfarbenen Plinthe im Landgang sich dicht gedrängt einem Ziel nähernd. Höhe: ca. 20 x 30 cm.

PK1032 Schleierschwanz - Fisch   Rosenthal
PK1032 Schleierschwanz - Fisch Rosenthal

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1032 Schleierschwanz - Fisch   Rosenthal
PK1032 Schleierschwanz - Fisch Rosenthal

PK1032 Schleierschwanz - Fisch Rosenthal

80 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Porzellan - Tierplastik, Entwurf von Fritz Heidenreich (1895-1966) aus dem Jahr 1939. Bodenmarke Philipp Rosenthal, Kunstabteilung Selb 1944, erste Wahl sowie gepresste Nummerierung „16“ und rote Bezeichnung „Handgemalt Heinrich (?)“. Auf naturalistischem Teichgrund - Sockel gegebene Plastik eines zwischen Schilfblättern schwimmenden Schleierschwanz - Fisches mit charakteristischer, geteilter Doppelflosse. Polychrome Bemalung, am Sockel signiert „Heidenreich“. Höhe: ca. 26 cm.

GL2000 Biedermeier - Zuckerdose
GL2000 Biedermeier - Zuckerdose

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2000 Biedermeier - Zuckerdose
GL2000 Biedermeier - Zuckerdose
GL2000 Biedermeier - Zuckerdose
GL2000 Biedermeier - Zuckerdose

GL2000 Biedermeier - Zuckerdose

80 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Glas, wohl Böhmen, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Zuckerbüchse in Kofferform mit scharniertem Deckel und Messingmontierung mit Schloss (Schlüssel fehlt). Blaues Alabasterglas, oktogonales Corpus, ehemals mit Email - Rankendekor, dessen Konturen noch schwach sichtbar sind. Minimal beschädigt, ca. 11,5 x 13 x 9 cm.

GL2001 Zwei   Ölgläser  mit   Dochten
GL2001 Zwei Ölgläser mit Dochten

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2001 Zwei   Ölgläser  mit   Dochten
GL2001 Zwei Ölgläser mit Dochten

GL2001 Zwei Ölgläser mit Dochten

30 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Bayerischer Wald, 19. Jahrhundert. Zwei Stengelgläser als Beleuchtungsgefäße. Farbloses Glas, jeweils runder Stand, balustrierter Schaft, darüber die glockenförmige Kuppa, diese einmal mit horizontal umgebogenem Rand. Kleine Vertiefung am Kuppa - Boden. Befüllt wurden Ölgläser mit Öl bzw. mit Wasser und einer dünnen Ölschicht. Angezündet wurde ein Schwimmer mit Docht. Dem Los beigefügt ovale Spanschachtel mit Ersatz - Schwimmern / -Dochten. Höhe der Gläser: je ca. 12,5 cm.

GL2002 Vasenobjekt   Erwin  Eisch
GL2002 Vasenobjekt Erwin Eisch

Weitere Bilder / Detailed Photos

GL2002 Vasenobjekt   Erwin  Eisch
GL2002 Vasenobjekt Erwin Eisch
GL2002 Vasenobjekt   Erwin  Eisch
GL2002 Vasenobjekt Erwin Eisch

GL2002 Vasenobjekt Erwin Eisch

50 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Unregelmäßig geformte Vase aus dickwandigem, blasigem Klarglas, mittig umlaufende Fadenauflage. Im unteren Teil braunrote Einschmelzungen, im oberen Teil grüne Einschmelzungen. Signiert und datiert „Eisch 86“. Höhe: ca. 13 cm.

Objekte 31 bis 40 von 269, Seite 4 von 27