Suchkriterien:

Auktion vom 12.8.2017

Objekte 151 bis 153 von 153, Seite 16 von 16
GR8005 Der  geöffnete  Thiergarten, Nürnberg  1819
GR8005 Der geöffnete Thiergarten, Nürnberg 1819

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8005 Der  geöffnete  Thiergarten, Nürnberg  1819
GR8005 Der geöffnete Thiergarten, Nürnberg 1819
GR8005 Der  geöffnete  Thiergarten, Nürnberg  1819
GR8005 Der geöffnete Thiergarten, Nürnberg 1819
GR8005 Der  geöffnete  Thiergarten, Nürnberg  1819
GR8005 Der geöffnete Thiergarten, Nürnberg 1819

GR8005 Der geöffnete Thiergarten, Nürnberg 1819

120 Euro

Auktion vom 12.8.2017

Titel: „ Der geöffnete Thiergarten zum Nutzen und Vergnügen für die wißbegierige Jugend. Mit 120 fein gemalten Kupfern. Nürnberg 1819. bei Friedrich Campe“. Querformat 12° mit 24 altkolorierten Kupfertafeln, darauf jeweils fünf Tier - Darstellungen. Roter Halbledereinband mit aufgeklebtem Titel - Kupferstich einer Mutter mit drei Kindern. Auf der Rückseite des Einbandes ein Sinnspruch. Anonym publiziertes Tier - Büchlein für Kinder und Jugendliche mit insgesamt 120 gängigen und selteneren exotischen Tiermotiven. Exemplar vollständig, teils Altersspuren.

GR8006 Bartolomeo   Pinelli, Illustrationsband  zu  Dantes  Divina   Commedia   (Rom  1824 - 1826)
GR8006 Bartolomeo Pinelli, Illustrationsband zu Dantes Divina Commedia (Rom 1824 - 1826)

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8006 Bartolomeo   Pinelli, Illustrationsband  zu  Dantes  Divina   Commedia   (Rom  1824 - 1826)
GR8006 Bartolomeo Pinelli, Illustrationsband zu Dantes Divina Commedia (Rom 1824 - 1826)
GR8006 Bartolomeo   Pinelli, Illustrationsband  zu  Dantes  Divina   Commedia   (Rom  1824 - 1826)
GR8006 Bartolomeo Pinelli, Illustrationsband zu Dantes Divina Commedia (Rom 1824 - 1826)

Bartolomeo Pinelli: Rom 1781 - 1835. Maler von mythologischen Szenen, Zeichner, Modelleur. Prachtvoller

Illustrationsband zu Dantes „Göttlicher Komödie“, Rom 1824 - 1826. Titel: „La Divina Commedia di Dante“. Insgesamt 143 Radierungen in einem Band, jeweils bezeichnet „Pinelli inv. et inc.“ sowie einzeln datiert zwischen jeweils 1824 bis 1826. Alle Blätter mit beschreibender Legende zu den Gesängen in Dantes Werk, in italienischer Sprache und in ungeordneter Reihung. Blattgröße jeweils 40 x 53 cm. Geprägter Ledereinband (Rücken teils gerissen), Titel auf Rücken. Teils wasserfleckig, Altersspuren. Dante Alighieri: Florenz 1265 - 1321 Ravenna. Bedeutender italienischer Dichter und Philosoph. Lit.: Thieme/Becker Bd. 28, S. 56 f.; Benezit Bd. 10, S. 951; Graesse V, 299.

GR8007 Arik  Brauer, Mystische  Frauengestalt
GR8007 Arik Brauer, Mystische Frauengestalt

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8007 Arik  Brauer, Mystische  Frauengestalt
GR8007 Arik Brauer, Mystische Frauengestalt

GR8007 Arik Brauer, Mystische Frauengestalt

25 Euro

Auktion vom 12.8.2017

Arik (Erich) Brauer: Geb. Wien 1929. Österreichischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Sänger, Dichter. Einer der wichtigsten Protagonisten des Phantastischen Wiener Realismus.

Motiv: Phantastische Frauengestalt mit ausschwingenden stilisierten Blätter - Armen, auf einem Gebäude stehend.

Radierung, unten links von Hand in Bleistift signiert „BRAUER“, Ex. Nr. 61 von 80, ca. 29,5 x 22,5 cm (Platte), unter Glas gerahmt.

Lit: Vgl. den Wikipedia-Artikel mit ausführlicher Literatur.

Objekte 151 bis 153 von 153, Seite 16 von 16