Eduard Schleich d. Ält. Auktionen

Gemäldeauktionen von Eduard Schleich d. Ält.

Informationen zu Eduard Schleich d. Ält. Auktionen und den Auktionsergebnissen:

Eduard Schleich d. Ältere - Aktuelle Winter-Auktion 2019

Eduard Schleich d. Ältere

Eduard Schleich d. Ältere, St. Alban

Das Gemälde ist abgebildet in: Siegfried Wichmann, Meister. Schüler. Themen. Münchner Landschaftsmaler im 19. Jahrhundert, 1981, Tafel 237, S. 123. Wichmann  datiert  das Gemälde „um 1850“.

Motiv: Drei Fischer - Frauen am sommerlichen Ufer des Ammersees im Gras sitzend. Im Vordergrund Reusen und Heuhaufen, im Hintergrund eine Fischerhütte mit zum Trocknen aufgehängten Netzen, auf dem See ein Ruderboot. 

Öl auf Papier auf Leinwand, unten rechts von Hand des Künstlers geritzt bezeichnet „St. Alban“ (am Ammersee). Ca. 28 x 47 cm, in durchbrochen gearbeitetem rocailliertem Rahmen.  Auf dem Keilrahmen handschriftlich bezeichnet „Ammersee“. Rückseitig auf der Leinwand handschriftliche Echtheitsbestätigung durch Eduard Schleich d. Ä. Schwiegertochter: „ Beglaubige  hiermit  die Echtheit  dieses Bildes Ed. Schleichs sen´s  Ed. Schleich jr. s. Witwe“. Zudem Klebeetikett am Keilrahmen  des Kunsthauses Bühler Stuttgart: „ Eduard Schleich d. Ä. / Rückseitig Bestättigung durch seinen Schwiegertochter / Gutachten Hanfstaengl 1971 / wird ganzseitig farbig aufgenommen in das /Werkverzeichnis von Prof.  S. Wichmann.“  

AUKTION: Jan. / Febr. 2019

Katalognummer: GE 4008

Limit: 2800,- Euro

 

 

Für unsere kommende Auktion suchen wir im Auftrag unserer Kunden Gemälde des Malers Eduard Schleich d. Ält. Zu Vorgehensweise und Versteigerungsbedingungen beraten wir Sie gerne. 

Ihr Ansprechpartner: 

Dr. H.-D. Richter

öffentlich bestellter und vereidigter Fachversteigerer für Kunst und Antiquitäten

Tel: 0951-5099343

 

 

 

Kauf und Verkauf von Eduard Schleich d. Ält.

Die Geschäftsführer des Auktionshauses Richter & Kafitz stehen Ihnen als persönliche Ansprechpartner in allen Fragen zu Auktionen von Werken Eduard Schleich d. Ält. gerne zur Verfügung.

Künstlerprofil Eduard Schleich d. Ält.

Kurz-Informationen zu Person und Werk finden Sie im Künstlerprofil von Eduard Schleich d. Ält.

KUNST "LIVE UND IN FARBE"

Aktuell

bieten wir in unseren Räumlichkeiten in der Kapuzinerstraße 30 viele Kunstwerke und antike Liebhaberstücke außerhalb der Auktion im freien Verkauf an. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns umschauen würden.

Lassen Sie 2020 nicht nur das Jahr sein, in dem Corona begonnen hat. Vielleicht legen Sie den Grundstein für eine Kunstsammlung, kaufen sich oder anderen ein schönes Objekt, oder, oder, oder.

In unserem Freiverkauf finden sich derzeit Kunst und Kunsthandwerks-Objekte in einer Verkaufspreisspanne zwischen Euro 25,- und 6000,- . Wir freuen uns über Ihren Besuch, auch wenn Sie sich nicht zu einem Kauf entschließen.

Stehen Sie vor Ort Auge in Auge mit der Kunst und prüfen Sie deren Wirkung auf sich
-  gefühlsecht, ohne Bildschirm.

Öffnungszeiten des Freiverkaufs:

Rufen Sie uns gerne an, um sicherzugehen, dass wir im Hause sind, wenn Sie kommen möchten. 0951-5099343. Aufgrund zahlreicher Begutachtungstermine können wir leider keine festen Öffnungszeiten gewähren.

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro