Gemälde von Eugen Bracht für die kommende Auktion einliefern

Für unsere Auktionen suchen wir im Auftrag unserer Kunden Gemälde von Eugen Bracht. Zu unseren Versteigerungsmodalitäten beraten wir Sie gerne.
 
Ihr Ansprechpartner:

Dr.  H.-D. Richter
Öffentlich bestellter und vereidigter
Fachversteigerer für Kunst und Antiquitäten
Tel: 0951 / 5099343 oder: 0177 504 1964

Ergebnisse vergangener Auktionen in Auswahl

Eugen Bracht Flusslauf

Eugen Bracht, Flusslauf

Auktion: 12. September 2020

Eugen Bracht, Gemälde "Flusslauf"  (Schloss Bieberstein)

Über dichtem Uferbewuchs an der Bobritzsch, einem Nebenfluß der Mulde, erhebt sich im Hintergrund  Schloß Bieberstein in Sachsen. Im Bildvordergrund der Flußlauf.
Öl auf Leinwand, unten rechts signiert „Eugen Bracht“, auf der Leinwand - Rückseite vom Künstler handschriftlich bezeichnet „1313 Flußlauf  1914“, 59 x 65 cm, originaler stuckierter Prunkrahmen (teils beschädigt). Auf dem Keilrahmen  vom Künstler  selbst  eine  durchgestrichene handschriftliche Bezeichnung „793  Morgenstimmung im Herbst Kösen  1909“.
Wir danken Herrn Dr. Großkinsky für den wichtigen Hinweis der Lokalisierung des Motivs „Schloss Bieberstein an der Bobritzsch, wo Bracht 1914 eine ganze Anzahl an Gemälden realisierte“  und die Bestätigung der Authentizität des Gemäldes.  Flächig einige  kleinere Farbfehlstellen.
Lit.: M. Großkinsky (Hrsg.): Eugen Bracht 1842-1921. Museum Giersch, Frankfurt/M. 2005; Ders. (Hrsg.): Eugen Bracht 1842-1921. Landschaftsmaler im wilhelminischen Kaiserreich. Mathildenhöhe, Darmstadt 1992; Thieme/Becker Bd. 3, S. 502; Benezit Bd. 2, S. 716, M. Osborn, Eugen Bracht, Bielefeld/Leipzig 1909; ders., Eugen Bracht, o.J., o.O. (Velhagen & Klasings Volksbücher Nr. 9).

Limit: 2.800,- Euro

Zuschlag:  4.800,- Euro

 

 

Gemälde von Eugen Bracht
Eugen Bracht Neckarlauf mit Schloss Hirschhorn

Eugen Bracht

Auktion: 12. September 2020

Eugen Bracht, "Neckarlauf mit Schloss Hirschhorn"

Öl auf Leinwand, ca. 76 x 86 cm,

unten rechts signiert und datiert 1920

Limitpreis: 2.800,- Euro
Zuschlagspreis: 3.200,- Euro

 

 

 

--

Eugen Bracht

Eugen Bracht

Auktion: 25. Januar 2020
Katalognummer: 4029
Limitpreis: 1.800,- Euro

Zuschlagpreis: 4.400,- Euro

 

Eugen Bracht, Flußlandschaft mit Weiden
Öl auf Leinwand,
ca. 63,5 x 89 cm.

 

 

 

 

-

Eugen Bracht

Eugen Bracht

Eugen Bracht, Ein Zweispänner in schneller Fahrt durch eine  sommerliche Hügellandschaft in der Heide. 

Öl auf Leinwand, unten rechts signiert und lokalisiert „Eugen Bracht Karlsruhe“. Bildformat 117 x 77 cm, doubliert, gerahmt.   Das Gemälde dürfte  um 1876/1880 in der (zweiten)  Karlsruher Zeit Eugen Brachts entstanden sein. 

 

Auktion: 7. 2. 2015

Zuschlagpreis: 14.000,- Euro

Eugen Bracht Birkenhain im Herbstduft

Eugen Bracht Birkenhain im Herbstduft

Öl / Leinwand,
ca. 78x84 cm, gerahmt.
unten rechts signiert und datiert "1913",
rückseitig betitelt und numeriert, 
Provenienz: aus norddeutschem Adelsbesitz.
Auktion: 13. August 2011

Limit:       4.800,- Euro

Zuschlag: 4.800,- Euro

Eugen Bracht Hüttenwerk Hermannshütte

Eugen Bracht Hüttenwerk Hermannshütte

Öl auf Leinwand,
80,5x90 cm,
unten rechts signiert
Auktion: 23. Januar 2010

Limit:       3.600,- Euro

Zuschlag: 8.500,- Euro

Eugen Bracht Fabrik am See

Eugen Bracht Fabrik am See

Öl auf Leinwand, 57x72 cm
links unten signiert und datiert 1917

Auktion 8. August 2009

Limit: 6.000,- Euro

Eugen Bracht Südliche Landschaft

Eugen Bracht Südliche Landschaft

Öl auf Platte
49x56 cm
signiert

Auktion: 27. September 2008

Limit:         6.000,- Euro

Zuschlag: 11.000,- Euro

Eugen Bracht Eichen auf Felsenkamm

Eugen Bracht Eichen auf Felsenkamm

Öl auf Platte
48x55 cm
signiert

Auktion: 27. September 2008

Zuschlag: 6.000,- Euro

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Eugen Bracht

Zum Künstlerprofil Eugen Bracht.

Wenn Sie Gemälde, Bilder von Eugen Bracht verkaufen oder kaufen bzw. ein Gemälde von Eugen Bracht für unsere kommende Auktion einliefern möchten, unsere Gemäldeexperten freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro