Auswahl Januar - Auktion Bamberg

Charles G. A. Bourgeois

Carl Emanuel Conrad

Jan Hackaert

Johann Bernhard Klombeck

Adolf Ignatievich Ladurner

Otto Pippel

Jean François Soiron

David Teniers II.

Jan Philip van Thielen

Wilhelm Velten

 

Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

PK1015 Reliefplatte  Rudolstadt
PK1015 Reliefplatte Rudolstadt

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1015 Reliefplatte  Rudolstadt
PK1015 Reliefplatte Rudolstadt

PK1015 Reliefplatte Rudolstadt

ohne Limit

Auktion vom 19.3.2016

Bodenmarke Rudolstadt Volkstedt, Aelteste Volkstedter Porzellanfabrik Triebner, Ens&Co, um 1894/95. Klassizistisches Zier-Relief in Anlehnung an Vorbilder der Firma Wedgwood, die im 18. Jahrhundert diese Form des Porzellan- Reliefs in der Optik antiken Cameo-Glases erfunden hatte. Vorliegende Reliefplatte zeigt in weißem Biskuit-Relief auf blauem Grund einen Fries mit der Darstellung der Porzellan-Herstellung von der Masse bis zum Verkauf. Minimale Glasur-Unebenheit (?) an der Kante der Werkbank links. Maße: ca. 15,2 x 26,5 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 19.3.2016

4000: Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro
Zuschlag: 5.000,- Euro

4006: J. B. Klombeck (Detail), Limit: 3.500,- Euro, Zuschlag: 6.500,- Euro

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro