GE4109 Ludwig  Ferdinand  Graf, Damenbildnis
GE4109 Ludwig Ferdinand Graf, Damenbildnis

GE4109 Ludwig Ferdinand Graf, Damenbildnis

200 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Ludwig Ferdinand Graf: Wien 1868 - 1932. Landschafts- und Porträtmaler, Stilleben, Tiere und Figuren. Auch als Bühnenbildner tätig. Studium an der Wiener und der Pariser Akademie.

Motiv: Seitlich gegebenes Bildnis einer jungen Dame in weißem Kleid, die Haare nach oben gesteckt.

Pastell und Bleistift auf hellem bräunlichem Karton, oben links signiert und datiert „L. F. Graf 1899“, ca. 65 x 55 cm, unter Glas in originalem Rahmen (beschädigt).

Lit.: Thieme/Becker Bd. 14, S. 485; Benezit Bd. 6, S. 357; Das geistige Deutschland Bd. 1, 1898, S. 242.: „ Seit 1894 ... in Wien pflegt er hauptsächlich die Bildnismalerei in Oel und Pastell..“

Andere Objekte der Auktion vom 16.8.2014

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro