GR8027 Fritz  Winter,„Farblithographie  29“  (1967)
GR8027 Fritz Winter,„Farblithographie 29“ (1967)

GR8027 Fritz Winter,„Farblithographie 29“ (1967)

100 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Fritz Winter: Altenbögge 1905 - 1976 Herrsching/Ammersee. Deutscher Maler und Grafiker, zählt zu den bedeutendsten abstrakten Künstlern. Studium am Bauhaus Dessau, u. a. bei Kandinsky, Schlemmer und Paul Klee. Befreundet mit Ernst Ludwig Kirchner. Mal- und Ausstellungsverbot unter der NS-Herrschaft. Gründungsmitglied der Gruppe ZEN 49, Teilnahme u. a. an der Documenta 1, 2 und 3. Professor in Kassel.

Vorliegendes Motiv: „Farblithographie 29“ in blaume, rotem und grauem Kolorit, unten rechts signiert und datiert „Winter 67“, Ex. Nr. 71/100, 51 x 40 cm.

Lit.: Gabler 61, Schnieder 71.

Andere Objekte der Auktion vom 16.8.2014

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro