GE4045 Friedrich  Eduard  Meyerheim, Der  Wandernde  Violinist
GE4045 Friedrich Eduard Meyerheim, Der Wandernde Violinist

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4045 Friedrich  Eduard  Meyerheim, Der  Wandernde  Violinist
GE4045 Friedrich Eduard Meyerheim, Der Wandernde Violinist
GE4045 Friedrich  Eduard  Meyerheim, Der  Wandernde  Violinist
GE4045 Friedrich Eduard Meyerheim, Der Wandernde Violinist

GE4045 Friedrich Eduard Meyerheim, Der Wandernde Violinist

280 Euro

Auktion vom 19.3.2016

Friedrich Eduard Meyerheim: Danzig 1808 - 1879 Berlin. Bedeutender Genre- und Tiermaler.Motiv: Ein in einem Hauseingang auf der Treppe stehender älterer Straßenmusikant stimmt seine Violine. Auf dem Rücken trägt er einen Rucksack mit einer Klarinette. Neben ihm seine Wanderutensilien.

Öl auf Leinwand, im rechten Bildfeld signiert und datiert „Meyerheim 1828“, 39,5 x 28 cm, in goldfarbenem Rahmen. Feine und detailgetreue Ausführung. Craqueliert, kleine Farbabplatzungen, Altersspuren.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 29, S. 498; Benezit Bd. 9, S. 567.

Andere Objekte der Auktion vom 19.3.2016

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro