GR8007 Conrad  Felixmüller, Kunststudium (1951)
GR8007 Conrad Felixmüller, Kunststudium (1951)

GR8007 Conrad Felixmüller, Kunststudium (1951)

40 Euro

Auktion vom 22.3.2014

Conrad Felixmüller: Dresden 1897 - 1977 Berlin - Zehlendorf. Studium an der Dresdener Akademie. Bedeutender Vertreter des deutschen Expressionismus. Von den Nationalsozialisten als "entartet" verfemt, später von 1949 - 1962 Professor in Halle/Saale. Seit 1967 in Berlin ansässig.

Motiv: Beim Aktzeichnen.Kunststudierende beim Zeichnen eines stehenden weiblichen Aktes.

Holzschnitt, vgl. Söhn Nr. 513 d; Kunststudium von 1951, 9,8 x 12 cm. In der Platte monogrammiert "FM" (in Ligatur), unten handschriftlich signiert "C. Felixmüller", ungerahmt.

Andere Objekte der Auktion vom 22.3.2014

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro