GE4051 Carl  Rieder  (= Anton  Pick), Zwei  Landschaften
GE4051 Carl Rieder (= Anton Pick), Zwei Landschaften

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4051 Carl  Rieder  (= Anton  Pick), Zwei  Landschaften
GE4051 Carl Rieder (= Anton Pick), Zwei Landschaften
GE4051 Carl  Rieder  (= Anton  Pick), Zwei  Landschaften
GE4051 Carl Rieder (= Anton Pick), Zwei Landschaften

GE4051 Carl Rieder (= Anton Pick), Zwei Landschaften

220 Euro

Auktion vom 22.3.2014

Carl Rieder: Pseudonym für Anton Pick, Görz 1840 - 1902 Wien. Ungarisch - österreichischer Landschafter.

Motive: 1. Felsiger Waldsee mit einem Wanderer in der einbrechenden Dämmerung. Auf dem Keilrahmen bezeichnet "Kommendes Gewitter". 2. Vollmond über einem von dichten Bäumen bestandenen See. Rückseitig handschriftlich auf Zettel bezeichnet "Mondnacht".

Beide Öl auf Leinwand, jeweils unten links signiert "C. Rieder", je ca. 26 x 21 cm, originale Rahmen der Zeit (beschädigt).

Andere Objekte der Auktion vom 22.3.2014

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro