GE4001 Bildnis  des  Raffael  (da  Urbino), nach  Bindo  Altoviti
GE4001 Bildnis des Raffael (da Urbino), nach Bindo Altoviti

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4001 Bildnis  des  Raffael  (da  Urbino), nach  Bindo  Altoviti
GE4001 Bildnis des Raffael (da Urbino), nach Bindo Altoviti
GE4001 Bildnis  des  Raffael  (da  Urbino), nach  Bindo  Altoviti
GE4001 Bildnis des Raffael (da Urbino), nach Bindo Altoviti

GE4001 Bildnis des Raffael (da Urbino), nach Bindo Altoviti

170 Euro

Auktion vom 16.8.2014

Raffael da Urbino: Urbino 1483 - 1520 Rom. Bedeutender italienischer Maler und Architekt.Motiv: Seitlich gegebenes Halbbildnis des Raffaelo Santi. Kleinformatige Kopie (Original 59,7 x 43,8 cm), wohl um 1800, nach Bindo Altoviti (Florenz 1491 - 1520; Original um 1512/15).

Öl auf Leinwand, 24 x 20 cm, kleine Farbabplatzungen, Altersspuren, gerahmt.

Andere Objekte der Auktion vom 16.8.2014

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro