GE4016 Anton  Ebert, Singende  Mädchen
GE4016 Anton Ebert, Singende Mädchen

GE4016 Anton Ebert, Singende Mädchen

180 Euro

Auktion vom 19.3.2016

Anton Ebert: Schloß Kladrau bei Mies/Böhmen 1845 - 1896 Wien. Studium an der Prager Akademie, Schüler von Waldmüller in Wien. Dort tätig, Maler von Genreszenen, Kinderbildern und Landschaften in der Umgebung von Wien.

Motiv: „Singende Mädchen“ (so rückseitig in Bleistift doppelt bezeichnet in deutscher und lateinischer Schrift). Zwei stehende Mädchen singen nach Noten, begleitet von einem dritten Mädchen am Klavier.

Öl auf Holz, unten rechts signiert „A. Ebert“, craqueliert, 30 x 23 cm, gerahmt.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 10, S. 307 f.; Benezit Bd. 5, S. 19 f.

Andere Objekte der Auktion vom 19.3.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro