GE4121 Alois  Arnegger, Alpenglühen   im  alpinen Skigebiet
GE4121 Alois Arnegger, Alpenglühen im alpinen Skigebiet

GE4121 Alois Arnegger, Alpenglühen im alpinen Skigebiet

1400 Euro

Auktion vom 22.3.2014

Alois Arnegger: Wien 1879 - 1963. Landschafts- und Porträtmaler, Studium an der Wiener Akademie. Einen Werkschwerpunkt der früheren Schaffensphase Arneggers bildet die österreichische Landschaft und Gebirgslandschaft, die der Maler in zahlreichen Gemälden thematisiert. Nach 1920 überwiegen südliche Landschaften, vor allem Motive Italiens: Capri, Neapel, Garda-See

Motiv: Alpine Gebirgslandschaft im Alpenglühen. Die schneebedeckten Berge durchzogen von Spuren von Skiläufern.

Öl auf Karton, unten rechts signiert "A. Arnegger", 70 x 100 cm, gerahmt. Zwei Kratzspuren oben rechts und zentral, Rahmen defekt.

Lit.: Benezit Bd. 1, S. 458; Saur AKL Bd. 5, S. 193.

Andere Objekte der Auktion vom 22.3.2014

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro