GE4007 Alois  Arnegger, Alpenglühen  an  der  Inntaler   Nordkette
GE4007 Alois Arnegger, Alpenglühen an der Inntaler Nordkette

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4007 Alois  Arnegger, Alpenglühen  an  der  Inntaler   Nordkette
GE4007 Alois Arnegger, Alpenglühen an der Inntaler Nordkette

GE4007 Alois Arnegger, Alpenglühen an der Inntaler Nordkette

1700 Euro

Auktion vom 19.3.2016

Alois Arnegger: Wien 1879 - 1963. Landschafts- und Porträtmaler, Studium an der Wiener Akademie. Einen Werkschwerpunkt der früheren Schaffensphase Arneggers bildet die österreichische Landschaft und Gebirgslandschaft, die der Maler in zahlreichen Gemälden thematisiert. Nach 1920 überwiegen südliche Landschaften, vor allem Motive Italiens: Capri, Neapel, Garda-See.

Motiv: Abendlicher Blick auf die Inntalkette (Nordkette). Intensives Alpenglühen in tief verschneiter Alpenlandschaft, zentral ein eingeschneiter Gebirgshof (das Hafelekarhaus ?)vor tiefen Spuren von Skifahrern im Schnee.

Öl auf Leinwand, 70 x 100 cm, unten rechts signiert„A. Arnegger“, gerahmt.

Lit.: Benezit Bd. 1, S. 458; Saur AKL Bd. 5, S. 19

Andere Objekte der Auktion vom 19.3.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro