Friedrich Ernst Wolfrom Auktionen

Gemäldeauktionen von Friedrich Ernst Wolfrom

Friedrich Ernst Wolfrom

Informationen zu Friedrich Ernst Wolfrom Auktionen und den Auktionsergebnissen:

Friedrich Ernst Wolfrom, Motiv:  Kampfgetümmel mit Centaur und berittenen Amazonen Zu Boden stürzende Kämpferinnen prägen die Szenerie.  

Öl auf Holz, unten links signiert und datiert „Wolfrom 1895“,  ca. 90 x 68 cm, craqueliert, originaler Rahmen. Rückseitig  ein rotes Wachssiegel. 

Friedrich  Ernst  Wolfrom: Magdeburg 1857 - 1920 Berlin. Studium an den Kunstakademien in München, Dresden  und   in Wien  bei H. Makart. Maler von mythologischen  und  allegorischen Motiven, heroischen und idealen Landschaften, Genreszenen, Akte, Bildnisse, Szenen aus der Berliner Gesellschaft, biblische Themen.  

Lit.: Thieme/Becker Bd. 36, S. 224, Benezit Bd.  14, S. 693. 

Auktion 19. 3. 2016
Limit: 1800,- Euro

 

 

Kauf und Verkauf von Friedrich Ernst Wolfrom

Die Geschäftsführer des Auktionshauses Richter & Kafitz stehen Ihnen als persönlichen Ansprechpartner in allen Fragen zuFriedrich Ernst Wolfrom gerne zur Verfügung.

Künstlerprofil Friedrich Ernst Wolfrom

Kurz-Informationen zu Person und Werk von Friedrich Ernst Wolfrom finden Sie im Künstlerprofil.

Werkbeispiele von Friedrich Ernst Wolfrom

Wir haben für Sie einige Werkbeispiele zusammengestellt:   

Werkbeispiele Friedrich Ernst Wolfrom:

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro