GE4005 Willy  Moralt, Der  willkommene   Frühstücks - Gast
GE4005 Willy Moralt, Der willkommene Frühstücks - Gast

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4005 Willy  Moralt, Der  willkommene   Frühstücks - Gast
GE4005 Willy Moralt, Der willkommene Frühstücks - Gast
GE4005 Willy  Moralt, Der  willkommene   Frühstücks - Gast
GE4005 Willy Moralt, Der willkommene Frühstücks - Gast

GE4005 Willy Moralt, Der willkommene Frühstücks - Gast

1200 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Willy Moralt: München 1884 - 1947 Lenggries. Landschafts- und Genremaler, Studium an der Münchner Kunstakademie, u. a. bei Raupp. Ausstellungen u. a. im Glaspalast. Malte ganz im Stil von Carl Spitzweg. Moralt, dessen Vater bei Carl Spitzweg in die Lehre ging, war der Großneffe der Ehefrau von Spitzwegs Bruder Eduard.

Motiv: Ein gefiederter Frühstücksgast. Auf einem gedeckten Tisch im sonnigen Innenhof eines romantischen Hauses hat sich ein Vogel am Rande der runden Tischplatte niedergelassen. Vom Hausherrn, gekleidet in einen grünen Morgenmantel, wird der morgendliche Gast liebevoll begrüßt. Im Bildhintergrund dichter Baumbewuchs unter blauem Sommerhimmel, vorne neben einer Gartentreppe ein Sandsteintrog als Brunnen.

Öl auf Holz, unten rechts signiert und bezeichnet „Willy Moralt Mchn.“, 30,5 x 21 cm, in dekorativem Rahmen. Rückseitig jeweils oben und unten (Nachlaß- ?) Druck - Stempel “Willy Moralt“.

Lit.: Münchner Maler im 19./20 Jahrhundert, Bd. 6, S. 95 ff.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro