GE4060 Wilhelm  Theodor   Nocken, Gebirgslandschaft  mit   Mühlenanwesen  und   Felsenbach
GE4060 Wilhelm Theodor Nocken, Gebirgslandschaft mit Mühlenanwesen und Felsenbach

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4060 Wilhelm  Theodor   Nocken, Gebirgslandschaft  mit   Mühlenanwesen  und   Felsenbach
GE4060 Wilhelm Theodor Nocken, Gebirgslandschaft mit Mühlenanwesen und Felsenbach
GE4060 Wilhelm  Theodor   Nocken, Gebirgslandschaft  mit   Mühlenanwesen  und   Felsenbach
GE4060 Wilhelm Theodor Nocken, Gebirgslandschaft mit Mühlenanwesen und Felsenbach

GE4060 Wilhelm Theodor Nocken, Gebirgslandschaft mit Mühlenanwesen und Felsenbach

400 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Wilhelm Theodor Nocken: Düsseldorf 1830 - 1905. Deutscher Landschaftsmaler, insbesondere romantisierende alpine Gebirgslandschaften.

Motiv: Idyllisch gelegene Mühle an einem von Felsen geprägten Gebirgsbach, der in einem Wasserfall den Weg ins Tal sucht. Vor dem von Bäumen gesäumten Haus eine Frau in Tracht, im Hintergrund die schroffen Gipfel der sommerlichen Alpen.

Öl auf Leinwand, unten links signiert „W. T. Nocken“, 93 x 75 cm, in originalem schwarzem Rahmen der Zeit. Lit.: Thieme/Becker Bd. 25, S. 497; Benezit Bd. 10, S. 244.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro