GR8038 Weisser  Hai  (“Squalus   carcharias“)  und  Schwertfisch
GR8038 Weisser Hai (“Squalus carcharias“) und Schwertfisch

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8038 Weisser  Hai  (“Squalus   carcharias“)  und  Schwertfisch
GR8038 Weisser Hai (“Squalus carcharias“) und Schwertfisch

GR8038 Weisser Hai (“Squalus carcharias“) und Schwertfisch

70 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Motiv: Zwei entgegengesetzt in aufgewühltem Meer schwimmende Exemplare eines Weißen Hais und eines Schwertfisches. Oben Lateinisch bezeichnet „Squalus carcharias“ sowie „1/24 a“. Wohl um 1780. Aquarellierte Radierung (?) mit Feder (?), ca. 17 x 25 cm, unter Glas in naturbelassenem Holzrahmen (38 x 45 cm, Altersspuren etc.). Der Weiße Hai wurde zuerst 1758 von Carl von Linné als Squalus carcharias wissenschaftlich beschrieben, später aber von Smith in die monotypische Gattung Carcharodon gestellt. In vorliegender bildnerischer Darstellung erinnert der Hai eher an eine Unterart eines Delphins.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro