Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel

Weitere Bilder / Detailed Photos

SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel
SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel
SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel
SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel
SK3004 Vladimir   Nikolaevic  Domogackij, Junge  im  Pelzmantel
SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel

SK3004 Vladimir Nikolaevic Domogackij, Junge im Pelzmantel

5800 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Домогацкий Владимир Николаевич / Domogackij Vladimir Nikolaevič: Namhafter russischer Bildhauer und Kunstgelehrter, geboren 1876 in Odessa (Ukraine), gestorben 1939 in Moskau.

Vorliegende Bronze „Junge im Pelzmantel“(Мальчик в шубе) aus dem Jahr 1904 ist in einer weiteren Ausführung in der Tret’jakovskij Galerie in Moskau ausgestellt. Um 1922 war Domogackij selbst verantwortlich für den Aufbau und die Erweiterung der Skulpturenabteilung des berühmten Museums.

Seine Skulptur „Junge im Pelzmantel“ zeigt einen Jungen, auf Natursockel stehend, in einer Schuba und einer Pelzmütze. Der vom Künstler gezeigte lange Mantel mit langen Ärmeln und Innenfell, die Schuba, ist in Russland ein traditionsreiches Kleidungsstück, das im Zuge der Besinnung auf die Volkstradition in der Kunst um 1900 auch von berühmten Malern der Zeit in Gemälden festgehalten wurde, so etwa in Sergej Ivanovs bekanntem Gemälde „Kirchgang einer russischen Familie“. Die anrührende Wirkung des Werkes beruht auf der für Domogackij bezeichnenden psychologisierenden Darstellung. Den übergroßen Pelzmantel trägt der Junge mit großer Würde auf seinen schmalen Schultern. In die Gesichtszüge des Heranwachsenden legt der Bildhauer ein Höchstmaß an Ernst, Melancholie und Kontemplation in irritierendem Kontrast zu der kindlichen Zartheit des Gesichts.

Auf dem Natursockel, am Boden bezeichnet „Ж-62“. Höhe: ca. 66,5 cm.

Das Werk aufgeführt bei: Paramonov A. V., Vladimir Nikolaevič Domogackij, Moskau 1957, S. 15 und S. 119. Die Suchanfrage im Art Loss Register ergab keinen Treffer.

Andere Objekte der Auktion vom 19.2.2022

Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro

 

 

 

 

 

-

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro