MT5026 Vier  Silberlöffel   Nürnberg
MT5026 Vier Silberlöffel Nürnberg

MT5026 Vier Silberlöffel Nürnberg

60 Euro

Auktion vom 19.1.2019

Nürnberg um 1800. Beschauzeichen „N“ im Kreis, Meisterpunze „IWH“ für Johann Wilhelm Hardtländer (1767-1839, Meister 1793), zudem Vorgeher-Buchstabe und Tremulierstrich. Vier elegante Löffel mit tiefer, spitz zulaufender Laffe und spitz zulaufendem Griffende. Auf dem Griffende schauseitig punzierte Darstellung eines Zweiges, rückseitig am Griffende das Monogramm „BH“ (eventuell für Burkhard Hirschhäuser). Am rückseitigen Laffen-Ansatz beschriebene Silberpunzen. Länge: ca. 16 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 19.1.2019

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro