GR8004 Vier  antike  Klassiker: Cornelius  Nepos, Hesiod,  Livius und  Cicero
GR8004 Vier antike Klassiker: Cornelius Nepos, Hesiod, Livius und Cicero

GR8004 Vier antike Klassiker: Cornelius Nepos, Hesiod, Livius und Cicero

170 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Im Konvolut enthalten. 1. „Cornelii Nepotis Vitae excellentium imperatorum...“, Praefatio von Ad. Rechenberger, Frankfurt/Leipzig 1705. 432 Seiten + 3 Indices + Deutsch-lateinisches Register + Clavis in Nepotem prima chronologica... „ etc. 2. Hesiodi Ascraei quae extant...“, hg. v. Cornelius Schrevelius. Leipzig 1713, 384 Seiten, Titelblatt in rot und schwarz gedruckt. Griechischer und lateinischer Text + Index. 3. Titi Livii Patavini Historiarum ab urbe condita Decadis III Liber trigesimus, Frankurt Verlag Joh. Beyerum, Ammonium und Serlinum 1659. 1275 Seiten, mit den Büchern 30 bis 43 und Epitome. Anschließend die „Observationes in Titi Livii....“ von Wilhelm Godelevaeus Frankfurt 1659. 223 Seiten zzgl Index. 4. M. T. Ciceronis Epistolae ad familiares oder: Ciceronis Briefe... , Nürnberg bei Joh. Paul Krauß 1757. 740 Seiten zzgl. Register. Text in Latein mit deutschen Anmerkungen.

Alle Klassiker in Pergament - Einbänden, Altersspuren etc., nicht kollationiert. Abb. Im Internet.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro