Auswahl Januar - Auktion Bamberg

Charles G. A. Bourgeois

Carl Emanuel Conrad

Jan Hackaert

Johann Bernhard Klombeck

Adolf Ignatievich Ladurner

Otto Pippel

Jean François Soiron

David Teniers II.

Jan Philip van Thielen

Wilhelm Velten

 

Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

MT5017 Sechs   Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?)  Massimiliano   Soldani
MT5017 Sechs Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?) Massimiliano Soldani

Weitere Bilder / Detailed Photos

MT5017 Sechs   Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?)  Massimiliano   Soldani
MT5017 Sechs Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?) Massimiliano Soldani
MT5017 Sechs   Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?)  Massimiliano   Soldani
MT5017 Sechs Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?) Massimiliano Soldani
MT5017 Sechs   Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?)  Massimiliano   Soldani
MT5017 Sechs Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?) Massimiliano Soldani

MT5017 Sechs Bronze - Plaketten , u. a. (n. ?) Massimiliano Soldani

300 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Vorliegend sechs Bronze - Plaketten mit Porträt - Darstellungen diverser historischer Persönlichkeiten. Teils original/nach (?) Massimiliano Soldani (Florenz 1658 - 1740 Montevarchi), italienischer Bildhauer und Medailleur. Motive: 1. Recto: „Franciscus (Francesco) Redi Patritius Aretinus“ (Vgl. Thieme/Becker Bd. 31, S. 235, zu Soldani: „...eine der geschätztesten Medaillen ist die auf Francesco Redi, mit Bacchanal“ auf der Rückseite). Unten signiert und datiert „M. Soldanus 1684“. Verso: Tempel mit Inschrift „Saluti“, vorne zwei Figuren als Allegorien von Natur und Weisheit. Links eine Schlange (vgl. Hauschild Nr. 737). Der Dargestellte ist Franciscus de Accoltis, Arezzo 1418 - 1486, aretinischer Jurist. 2. Recto: Papst „Leo XI. Pont. Opt, Max.“ Brustbild nach links mit Kappe und Mantel (Florenz 1535 - 1605 Rom). Verso: Auf dem Rücken liegender Löwe, von einem Bienenschwarm umgeben. Legende „De Forti Dulceo“. Medaillen von Leo XI. sind selten, da sein Pontifikat nur wenige Tage dauerte. 3. Recto: Brustbildnis der Witwe Ferdinands III. von Florenz, der Tochter des Herzogs von Urbino, als Witwe. Legende „Victoria Mag. Duc. Etr.“, unten signiert „ M. Sold. f.“. Verso: Vielfigurige Gruppe mit zentraler Person in Perlenschale, Legende „Dos in Cantore“. Vgl. Hauschild Nr. 2261. 4. Recto: Brustbildnis des „Marcellus Malpighius Phil. Et. Med. Bon.“ nach links, unten Altersangabe „Aet. ann. LXIII“. Marcello Malpighi war Anatom und Physiologe, Bologna 1628 - 1694 Rom. Verso: Auf großem Postament liegende Frau, bezeichnet „Solido“, unten signiert „Bonon“. (Ferdinand de Saint Urbain ?). Umlaufende Legende „Tutissimo Lumine exhibito“. 5. Recto: Brustbildnis des „Ioannes ab Etr. S.R.E. Card. Diac.“ nach rechts. Verso: Segler mit Schildkröte und umlaufender Legende „Festina lente“ (Eile mit Weile). 6. Recto: Brustbildnis des „Franciscus I. Mag. Dux. Etrur. II.“ nach rechts. Verso: Motiv eines eine Pflanze fressenden großen Nagetiers. Umlaufende Legende „Amat Victoria Curam“.

Durchmesser aller Stücke ca. 8,5 cm, mit Anhängeröse. Altersspuren.

Lit.: Johann Friedirch Hauschild, Beyträge zur neuen Münz- und Medaillen - Geschichte vom XVten Jahrundert bis jetzo..., Dresden 1805.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

4000: Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro
Zuschlag: 5.000,- Euro

4006: J. B. Klombeck (Detail), Limit: 3.500,- Euro, Zuschlag: 6.500,- Euro

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro