PK1005 Schlangenhenkelvase   Meissen
PK1005 Schlangenhenkelvase Meissen

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1005 Schlangenhenkelvase   Meissen
PK1005 Schlangenhenkelvase Meissen
PK1005 Schlangenhenkelvase   Meissen
PK1005 Schlangenhenkelvase Meissen

PK1005 Schlangenhenkelvase Meissen

480 Euro

Auktion vom 7.2.2015

Schwertermarke Meissen, Pfeiffer-Zeit 1924-1934, erste Wahl. Prunkvolle Vase mit kobaltblauem Fond sowie schauseitiger Reservenkartusche mit polychrom gemaltem Blumen-Bukett-Dekor. Namengebend zwei Doppel-Schlangenhenkel mit Akanthusblatt-Ansatz. Im Fuß Widmung „Beim Scheiden aus seinem Amte / Herrn Verwaltungsdirektor Anton Schmidt / in Dankbarkeit verehrt. / Allg. Ortskrankenkasse Meißen 31. März 1929“. Guter Zustand, Höhe: ca. 38,5 cm.

Andere Objekte der Auktion vom 7.2.2015

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro