Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GR8023 Pieter  Schenk, Auflistung  des  Adels  und  der  Reichsstände   Deutschlands
GR8023 Pieter Schenk, Auflistung des Adels und der Reichsstände Deutschlands

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8023 Pieter  Schenk, Auflistung  des  Adels  und  der  Reichsstände   Deutschlands
GR8023 Pieter Schenk, Auflistung des Adels und der Reichsstände Deutschlands

GR8023 Pieter Schenk, Auflistung des Adels und der Reichsstände Deutschlands

70 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Titel: „Germaniae Compendium Tria Continens Imperii Collegia eorumdeque insignia....“. Teilkolorierte Kupferstichkarte von Pieter Schenk, Amsterdam wohl 1707.

Liste des deutschen Adels, der Stände und des Klerus (u.a. Bamberg) in niederländischer Sprache, unten zentral eine kleine Deutschland - Karte (ca. 15 x 15 cm). Format ca. 50 x 57 cm, unter Glas in biedermeierlichem Rahmen.

Andere Objekte der Auktion vom 19.2.2022

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro