PK1011 Mokkaservice   „Die  Zauberflöte“  Rosenthal
PK1011 Mokkaservice „Die Zauberflöte“ Rosenthal

Weitere Bilder / Detailed Photos

PK1011 Mokkaservice   „Die  Zauberflöte“  Rosenthal
PK1011 Mokkaservice „Die Zauberflöte“ Rosenthal

PK1011 Mokkaservice „Die Zauberflöte“ Rosenthal

220 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Bodenmarke Philipp Rosenthal, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Modellnummer 1260, Rosenthal Studiolinie, Erstausformung 1968, Entwurf: Björn Wiinblad, Modelleure Hermann Bocek und Aldo Falchi. Bestand: Kanne (Höhe: ca. 19 cm), Zuckerdose (H: ca. 10,5 cm), Milchkännchen (H: ca. 6 cm), Tablett für Milch und Zucker (Länge: ca. 25 cm), fünf Tassen und acht Untertassen (Durchmesser: ca. 12 cm). Weißporzellan, Fahnen und Deckel mit aufwendigem Gold-Reliefdekor von Szenen aus Mozarts Oper „Zauberflöte“ verziert. Am Boden in Gold-Schrift Zitate aus verschiedenen Aufzügen der Oper.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro