SU7001 Max  Heilmaier,  Kaminuhr
SU7001 Max Heilmaier, Kaminuhr

Weitere Bilder / Detailed Photos

SU7001 Max  Heilmaier,  Kaminuhr
SU7001 Max Heilmaier, Kaminuhr
SU7001 Max  Heilmaier,  Kaminuhr
SU7001 Max Heilmaier, Kaminuhr

SU7001 Max Heilmaier, Kaminuhr

400 Euro

Auktion vom 12.9.2020

Max Heilmaier (1869-1923), Bildhauer, Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München. Eines seiner bekanntesten Werke, das er zusammen mit Heinrich Düll und Georg Pezold Ende der 1890er Jahre verwirklichte, ist der Münchner Friedensengel. Seit 1907 war Heilmaier Professor an der Kunstgewerbeschule in Nürnberg. (Benezit, Bd. 6, S. 860).

Vorliegend: Kamin- oder Kommodenuhr der Uhrenfabrik Lenzkirch, in der Gestaltung den Lauf der Zeit, die Vergänglichkeit von Gegenwart und Zukunft im Unterschied zur Beständigkeit der Vergangenheit thematisierend. Holzgehäuse, die Schauseite als dunkel patiniertes Bronzerelief gearbeitet. Unterhalb des Zifferblattes folgende Verse:

„DREIFACH IST DER / SCHRITT DER ZEIT: / ZÖGERND / KOMMT DIE / ZUKUNFT HERGEZOGEN / PFEILSCHNELL IST / DAS JETZT ENTFLOGEN / EWIG STILL STEHT DIE VERGANGENHEIT.“ Das Zifferblatt umrahmend drei dreiviertelplastische allegorische Darstellungen. Im rechten Bildfeld eine sich vorsichtig herantastende Frau als Allegorie der Zukunft. Oben ein Löwe mit Pfeil für die schnell vorbeijagende Gegenwart und links eine alt-ägyptische Figur als Allegorie der ewig bleibenden Vergangenheit. Das Werk der Uhr signiert „Lenzkirch AUG / 1Million“ Nr. „516422“. Schlag auf Tonfeder, Pendel und Schlüssel vorhanden. Werk nicht geprüft. Auf der abschraubbaren Gehäuse - Rückwand handschriftliche Widmung zum Hochzeitstag sowie aus einer Zeitung ausgeschnittene Todesanzeige Max Heilmaiers. Partiell geringe Altersspuren, eine Fußleiste seitlich fehlt, minimaler Ausbruch am unteren Rand der Rückwand. Maße: ca. 50,5 x 43 cm. Provenienz: Aus Nürnberger Privatsammlung.

Andere Objekte der Auktion vom 12.9.2020

Gabriel Max - Sommerauktion 2021

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

Sergej Ivanovic Picugin

Auktion 14. 8. 2021

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro