GE4091 Karl  Hartmann, Gelbe  Malven
GE4091 Karl Hartmann, Gelbe Malven

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4091 Karl  Hartmann, Gelbe  Malven
GE4091 Karl Hartmann, Gelbe Malven

GE4091 Karl Hartmann, Gelbe Malven

150 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Karl Hartmann: Heilbronn 1861 - 1927 München. Deutscher Landschafts- und Stillebenmaler, Porträts, liebliche Genreszenen u.a. Studium an der Stuttgarter Kunstakademie, später zahlreiche Reisen und in München tätig. Hier Ausstellungen u. a. im Glaspalast. Vertreten in bedeutenden Sammlungen/Museen.

Motiv: Blühende gelbe Malven im sommerlichen Garten.

Öl auf Holz, unten links signiert „Karl Hartmann“, 35 x 20 cm, teils Farbabplatzungen, gerahmt. Rückseitig Klebezettel einer Ausstellung.

Lit.: Thieme/Becker Bd. 16, S. 84.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro