GE4001 Johann  Krüppel,  Weite  Landschaft  mit  Schäfer  und  Blick  auf  die  Veste  Coburg  (1813)
GE4001 Johann Krüppel, Weite Landschaft mit Schäfer und Blick auf die Veste Coburg (1813)

Weitere Bilder / Detailed Photos

GE4001 Johann  Krüppel,  Weite  Landschaft  mit  Schäfer  und  Blick  auf  die  Veste  Coburg  (1813)
GE4001 Johann Krüppel, Weite Landschaft mit Schäfer und Blick auf die Veste Coburg (1813)

GE4001 Johann Krüppel, Weite Landschaft mit Schäfer und Blick auf die Veste Coburg (1813)

280 Euro

Auktion vom 24.2.2018

Johann Krüppel: Biedermeier - Landschaftsmaler des frühen 19. Jahrhunderts.

Motiv: Ein Schäfer mit seiner Herde in der weiten Landschaft des Coburger Landes. Im Bildzentrum ein Dorf mit Kirche, im Hintergrund die Veste Coburg in sommerlicher Atmosphäre.

Fein und detailreich ausgeführte Gouache / Aquarell auf Papier, unten links signiert und datiert „Joh. Krüppel fec. 1813“, 32 x 49 cm, unter Glas in biedermeierlichem Rahmen. Leichte Altersspuren. Lit.: Thieme/Becker Bd. 22, S. 2. Provenienz: Aus ehemals herzoglichem Besitz.

Andere Objekte der Auktion vom 24.2.2018

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro