GR8001 Johann  Baptist  Homann, Kupferstichkarte   Rom  um  1720
GR8001 Johann Baptist Homann, Kupferstichkarte Rom um 1720

GR8001 Johann Baptist Homann, Kupferstichkarte Rom um 1720

180 Euro

Auktion vom 10.9.2016

Johann Baptist Homann (Kamlach 1663 - 1724 Nürnberg). Titel: „Urbis Romae veteris ac modernae accurata delineatio edita a Ioh. Bapt. Homann S.C.M. Geographo Norimbergae“. Im linken Bildfeld Nennung der 14 Regionen Roms, rechts ein kurzer geschichtlicher Abriß der Stadt sowie die Wappen Roms. Flächig kolorierte Kupferstichkarte mit Gesamtansicht der Ewigen Stadt aus der Vogelperspektive. Um 1720, ca. 50 x 62 cm, unter Glas gerahmt.

Andere Objekte der Auktion vom 10.9.2016

KÜNSTLERINDEX

WINTER-AUKTION 2018/2019

 Kunstauktionen, die begeistern!

Gemäldeauktionen sind ein Teil der Kunstauktionen

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro