Gemäldebewertung
Gemäldeauktionen

 

Beliebte Künstler:


Eugen Bracht

Le Corbusier

Walter Leistikow

Heinz Mack

Gabriel von Max

Oskar Mulley


Max Pechstein

Otto Pippel


Armin Reumann


Julius Seyler


Josef Stoitzner


Charles Vetter

 

 

Gemälde-Experten
Fachhwissen
Gemälde Auktionen,
die Werte steigern
Kunstauktionen,
die begeistern

GR8015 Johann  Baptist  Homann, Circulus  Saxoniae
GR8015 Johann Baptist Homann, Circulus Saxoniae

Weitere Bilder / Detailed Photos

GR8015 Johann  Baptist  Homann, Circulus  Saxoniae
GR8015 Johann Baptist Homann, Circulus Saxoniae

GR8015 Johann Baptist Homann, Circulus Saxoniae

80 Euro

Auktion vom 19.2.2022

Johann Baptist Homann (Kamlach 1663 - 1724 Nürnberg.

Motiv: In von Putten umrahmten und einer Stadtansicht von Leipzig gegebenen Kartusche betitelt „Titulus Saxoniae Superioris .... a Iohanne Baptista Homanno Norimbergae“. Teil- und flächenkolorierter Kupferstich, ca. 48 x 56 cm, unter Glas in biedermeierlichem Rahmen. Große, von einem Wappen mit Putten gekrönte Titelkartusche. Rechts angedeutete Silhouette von Leipzig, unten rechts von Engeln gesäumter Meilenanzeiger. Wohl um 1750. Geringe Altersspuren, kräftiges Kolorit.

Andere Objekte der Auktion vom 19.2.2022

Carl Emanuel Conrad, Limit: 800,- Euro

 

 

 

 

 

-

 

 Kunstauktionen, die begeistern!

 

 

 

 

R&K Kunstauktionen - Gemäldeauktionen -Ergebnisbeispiele:

Highlights vergangener Kunstauktionen

Kunstauktionen Oskar Mulley
Oskar Mulley Zuschlag: 55.000,- Euro
Oskar Mulley in Kunstauktionen
Oskar Mulley Zuschlag: 32.000,- Euro
Kunstauktionen Otto Pippel
Otto Pippel Zuschlag: 5.000,- Euro
Kunstauktionen Carl Spitzweg
Carl Spitzweg, Kleines Fächerblatt (Ausschnitt) Zuschlag: 27.500,- Euro
Kunstauktionen Serge Poliakow
Serge Poliakow Zuschlag: 36.000,- Euro